Kreative Ideen für Junggesell*innenabschiede

Es muss keine Sauftour sein, bei der Peniskekse verkauft werden. Wir haben kreative Ideen, die vielleicht besser zu der ein oder anderen Braut passen.

Junggesell*innenabschied Ideen

Wir kennen alle die Gruppen an Frauen (oder Männern), die durch die Stadt ziehen, Kondome und Peniskekse verkaufen und jede Menge Alkohol intus haben. Manche von uns waren in solchen Gruppen vielleicht sogar schon dabei.

Und während das eine superlustige Möglichkeit sein kann, seinen Junggesell*innenabschied zu feiern, ist es vielleicht nicht für jede*n etwas und für manche schlichtweg eine Horrorvorstellung. Wir haben ein paar kreative Ideen gesammelt, wie dieses Fest mit Freund*innen anders aussehen kann – wichtig ist nämlich vor allem, dass die Braut Spaß hat und der Abend (oder Tag) so abläuft, wie sie es sich wünscht.

Denn einen erfolgreichen JGA zu planen ist gar nicht so einfach! Wichtig ist dabei, dass die Wünsche und Interessen der Braut immer Priorität haben!

 

Aktuell