Rezept: Schnelle Weihnachtskugeln

Schnell, einfach, köstlich. Wer Schokolade mag, wird diese weihnachtlichen Schokoladekugeln lieben! Das beste daran: Sie benötigen keinen Backofen und sind in 30 Minuten fertig.

Für ca. 25 Stück

90 g Zartbitterschokolade
90 g Kristallzucker
80 g geriebene Nüsse, gemischt (Walnüsse, Mandeln)
Kakaopulver, Kokosflocken oder Staubzucker

Und so geht's:

1. Schokolade fein reiben.

2. Mit Zucker und geriebenen Nüssen vermischen, einige Tropfen Wasser hinzufügen und verkneten. Es sollte eine gleichmäßige, formbare Masse entstehen.

3. Kleine Kugeln formen, in Kakaopulver, Kokosflocken oder Staubzucker wälzen und in Pralinenkapseln setzen.

Tipp: Mit einem Schuss Rum und Kokos zum Bestreuen werden aus den Weihnachtskugeln im Handumdrehen Rumbällchen.

 

Aktuell