Jemand hat den perfekten Roadtrip durch Europa berechnet

Mittels Algorithmus wurde die perfekte Reiseroute durch Europa berechnet. In nur 14 Tagen klappert man so die größten Attraktionen ab.

Noch keine Idee, wohin es diesen Sommer gehen soll? Wie wäre es mit Europa? Kein spezielles Land, sondern tatsächlich so ziemlich alle Hotspots, die es zu sehen gibt? Der Datenexperte Randy Olson hat für diesen ambitionierten Plan die perfekte Reiseroute zusammengestellt, die von den Reiseberichterstattern von Travelbook.de veröffentlicht wurde.

Ultimativer Trip: 45 Orte in 14 Tagen

Mittels Algorithmus errechnete Olson die jeweils kürzesten Strecken zwischen 50 genannten Attraktionen. Das Ergebnis: Durch die auf Google Maps verfügbare Karte ist es möglich, in nur zwei Wochen 45 Orte zu besuchen. Voraussetzung: Der Aufenthalt an den jeweiligen Plätzen hält sich in Grenzen.

Laut Berechnung umfasst die Route insgesamt 26.11 Kilometer, inklusive Malta, Finnland, Rumänien, Ibiza in Spanien oder Lappland in Finnland, um nur einige Beispiele zu nennen. Ist für den Trip ein bisschen mehr Zeit und sieht sich alles mit der im Urlaub eigentlich wünschenswerten Ruhe an, dauert der Roadtrip drei Monate.

 

Aktuell