Cremige Topinambur-Suppe

Nussiges Aroma für die kalte Jahreszeit: Wie wäre es mit einer cremigen Topinambur-Suppe?

Topinambur zählt zu den klassischen Gemüsesorten der kalten Jahreszeit. Die Knolle schmeckt dank ihres nussigen Aromas besonders gut und lässt sich zu Suppen, Salaten oder herzhaften Pfannen und Aufläufen verarbeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer cremigen Topinambur-Suppe?

500 g Topinambur
2 kleine Erdäpfel
1 Zwiebel
3/4 l Gemüsesuppe
150 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer
Majoran
Prise geriebene Muskatnuss
etwas Öl

1.Topinambur und Erdäpfel schälen, waschen und in Würfel schneiden.

2. Zwiebel schälen und klein hacken.

3. Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig anbraten. Erdäpfel und Topinambur zugeben und etwas anrösten lassen.

4. Mit Suppe aufgießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze rund 15 Minuten köcheln lassen.

5. Suppe mit einem Pürierstab pürieren.

6. Schlagobers zugeben und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und geriebener Muskatnuss abschmecken.

500 g Topinambur
2 kleine Erdäpfel
1 Zwiebel
3/4 l Gemüsesuppe
150 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer
Majoran
Prise geriebene Muskatnuss
etwas Öl

Aktuell