Kroatischer Eintopf

Ein leckerer traditioneller kroatischer Fleischeintopf - perfekt für eine Stärkung. Zubereitet mit "Ajvar", eine Art Paprikachutney das auf dem Balkan weit verbreitet ist.

1. Zwiebeln, Karotten, Knoblauchzehe und Paprika waschen und klein schneiden. Speck in Streifen schneiden und zusammen mit dem Gemüse in einem Topf mit Öl anschwitzen.

2. Sobald das Gemüse glänzt, das Fleisch dazu geben, Wasser, Ajvar, kleingeschnittene Tomaten, Wein und Gewürze auch dazu geben, die Kartoffeln eine halbe Stunde nach dem Fleisch in den Topf geben.

3. Alles gut verrühren und auf kleiner Flamme etwa 2 Stunden köcheln lassen. Servieren sie den Eintopf am besten mit gekochten Nudeln.


1 große Knoblauchzehe
4 rote Zwiebeln
1/2 kg Karotten
250 g Speck
1 kg gemischtes Fleisch ( Hühnchen, Rind, Schwein)
1/2 kg Kartoffeln
3 große rote Paprikaschoten
1 Dose geschälte Tomaten
1 Glas Paprikachutney (Ajvar)
1 Lorbeerblatt
Wein
Wasser
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
 

Aktuell