Ingwer macht dich morgens fitter als Kaffee

Alternative zum Morgenkaffee gesucht? Probier es mal mit Ingwer!

Ohne Kaffee geht wenig bis nichts. Morgens macht er wach, regt gleich noch die Verdauung mit an (ihr wisst, was wir meinen) und regelmäßig versichert uns die Wissenschaft, dass es auch gar nicht ungesund ist. Gerade erst publizierten WissenschafterInnen im British Medical Journal eine Studie, nach der sich drei oder vier Tassen Kaffee am Tag positiv auf die Gesundheit auswirken. Aber was wäre das Leben ohne Abwechslung? Wir sprechen hier nicht von der elaborierten Cappuccino-Latte Macchiatto-Espresso-Abfolge, sondern von etwas gänzlich Anderem: Ingwertee zum Beispiel.

Der Bürokaffee ist meistens ein bisserl grauslich. Weil die Bohnen falsch sind, die Milch nicht geschäumt ist und keiner die Kaffeemaschine ordnungsgemäß putzen will. Tee mit Ingwer ist hingegen völlig unabhängig von bürospezifischen Hygienestandards, günstig und geht außerdem schnell und leicht - und ist mindestens genauso gut für den Körper!

Kaffee mag zwar auch gesund machen, Ingwer ist aber eine wahre Wunderknolle. Er enthält verdauungsfördernde und magenstärkende Stoffe wie Borneol und Cineol, außerdem Vitamin C, Magnesium, Eisen, Calcium, Kalium, Natrium und Phospor. Die Scharfstoffe Shoagol und Zingeron geben dem Ingwer seinen würzig-scharfen Geschmack, der nicht nur super mit vielen Teesorten harmoniert, sondern tatsächlich gesundheitsfördernd wirkt! "Inhaltsstoffe aus Ingwer sollen das gleiche Enzym im Körper hemmen wie Acetylsalicylsäure", sagt Eugen Verspohl, emeritierter Professor und Pharmakologe am Pharmazeutischen Institut der Universität Münster. Und Acetylsalicylsäure lindert Schmerzen, dämmt Entzündungen ein und hemmt die Blutgerinnung.

Ingwer wirkt also wunderbar bei Übelkeit, Erkältung und erkältungsbedingten Schmerzen, eignet sich aber auch famos als morgendlicher Wachmacher. Wir empfehlen ein bis zwei Scheibchen in einer Tasse grünem Tee oder Zitrusfrucht-Tee. Mhmm!

Im Gin-Tonic-Tee könnte er sich auch gut machen:

 

Aktuell