Billie Eilish trägt einmal ein enges Shirt und wird sofort von einem notgeilen Dude objektifiziert

Ein User sexualisiert auf Twitter das Dekolleté der 17-jährigen Sängerin – und wird daraufhin von ihren Fans in die Schranken gewiesen.

Billie Eilish

Es soll um ihre Musik gehen und nicht um ihre Person, betonte Billie Eilish in der Vergangenheit immer wieder. Wenn man bedenkt, dass ihr aktuell beliebtester Song „Bad Guy“ auf Spotify bisher eine halbe Milliarde Mal gehört wurde, scheint das gut zu gelingen. Wie sie selbst sagt, ist das „Erfolgsrezept“ dafür aber eines mit traurigem Hintergrund: Während sie auf Instagram ihren 27 Millionen FollowerInnen Einblicke in ihr Leben gibt, hält sie einen Aspekt ganz absichtlich privat: ihren Körper.

Notgeile Sprüche über Dekolleté

Warum sie das Gefühl hat, das so handhaben zu müssen, wird aktuell auf Twitter deutlich: Die Sängerin zeigte sich einmal in einem engen Top, auf Twitter wird sie daraufhin von einem männlichen User direkt sexualisiert und objektiviert. „Billie Eilish is THICK“ schreibt der Nutzer, was so viel wie „gut gebaut“ meint und auf ihre Brüste anzuspielen scheint.

Warum Billie Eilish immer weite Kleidung trägt

Sie will mit ihrer Musik auffallen und nicht ihren Körper präsentieren, sagt Billie. Stattdessen will sie ihre Stimme für wichtige Themen nutzen. (Mehr dazu HIER!) In verschiedensten Kampagnen spricht sie etwa über ihre mentale Gesundheit, zuletzt verriet sie für eine Calvin Klein-Strecke den traurigen Grund, warum sie sich hauptsächlich in weit geschnittenen Outfits zeigt: „Ich möchte, dass die Welt niemals alles über mich weiß. (…) Deshalb trage ich weite, schlabberige Kleidung. Niemand kann sich eine Meinung bilden, weil sie nicht gesehen haben, was darunter liegt. Weißt du? Niemand kann sagen: ‚Sie hat einen flachen Hintern, sie hat einen fetten Arsch!’ Niemand kann solche Meinungen haben, weil sie es nicht wissen.”

Fans stärken ihr den Rücken

Mit Worten wie „Mann, das ist eklig. Sie hat ihren Körper wegen solcher Kommentare versteckt“, weisen Fans den Verfasser des Kommentars innerhalb kürzester Zeit in die Schranken. In den ersten 24 Stunden haben bereits knapp 16.000 UserInnen kommentiert und den Typen auf sein ekelhaftes Verhalten hingewiesen. Eine Userin erklärt wütend: „1. Sie ist minderjährig. 2. Dies ist der exakte Grund, warum sie keine enganliegende Kleidung trägt und im Baggy-Style oder sowas herumläuft. Hab' ein wenig mehr Respekt. (…) Es ist egal, ob sie in deinem Land legal volljährig ist oder nicht. In der Minute, in der sie ein wenig Haut zeigt, objektivierst du sie. Hau’ zum Teufel noch einmal ab und hör’ mit dem Scheiß auf. Sie ist noch immer ziemlich jung und braucht keinen erwachsenen Mann wie dich, der sie pervertiert.“

Keine Einsicht

Der User des Ursprungspostings @PogbaEscobar ist von dem Backlash überrascht und scheint wenig Verständnis für die Kritik an seinen Aussagen zu haben. Stattdessen legte er einen Tag später noch einen drauf und postete erneut ein Foto der Sängerin mit den Worten: „BILLIE EILISH IS DEFINITELY THICK BRUH“

Billie Eilish selbst hat sich bis dato noch nicht zu dem Posting geäußert. Die hat wahrscheinlich auch gerade Wichtigeres zu tun. Gute Musik produzieren zum Beispiel oder sich für die australische Vogue ablichten lassen – in Rollenkragenpullover, wie sie es sich von den StylistInnen am Set wünschte.

 

Aktuell