Cosmeterie: Diesen Beauty-Onlineshop solltest du kennen

Wir haben drei Fragen an Cosmeterie-Gründerin Sophie Ryba gestellt.

Cosmeterie: Beauty-Produkte online shoppen in Österreich

WIENERIN: Was findet man bei Cosmeterie, das es woanders nicht gibt?

Sophie Ryba: Klasse statt Masse. Wir haben ein genau ausgewähltes Sortiment an Luxus- und Nischenkosmetik. Wir bieten kleinen Familienunternehmen eine Bühne, aber auch großen, bekannten Marken. Was sie gemeinsam haben, ist ihre Wirksamkeit, einzigartiges Packaging und wunderbare Geschichten. Dieses streng selektierte Angebot macht Cosmeterie zu einem innovativen Kosmetikkosmos.

Ist der Hype um Indiekosmetik gekommen, um zu bleiben?

Auf jeden Fall! Die Kosmetikwelt ist schon länger im Umbruch. Große, gesichtslose Massenmarken sind erstens nicht mehr hip und zweitens hat die Konsumentin von heute nicht mehr nur eine Marke im Bad, sondern legt Wert auf wertvolle Inhaltsstoffe und Effektivität. Die Kundinnen sind wählerischer und aufgeklärter als früher. Individualität wird auch bei der Hautpflege großgeschrieben.

Wie findest du neue Brands?

Mittlerweile kommen viele Marken auf uns zu; früher auch auf Messen – hoffentlich bald wieder. Einige finden wir allerdings auch über Instagram und Pinterest. Meine Kollegin Merve Dalgic ist selbst Beauty-Influencerin und hat ein wirklich feines Gespür für Trendmarken.

 

Aktuell