7 Lunch-Spots, die dir dabei helfen, den Nachmittag zu überstehen

12 Uhr. Der Magen knurrt. Wo du leckeres Mittagessen bekommst, das dich nicht müde macht? Wir haben 7 Tipps für euch!

Wenn uns pünktlich um 12 Uhr mittags lautes Magenknurren vom Arbeiten abhält, dann wird es Zeit sich auf die Suche nach Essbarem zu begeben. Aber was macht nicht furchtbar müde oder ist so fad wie Käsebrot? Wir haben uns auf die Suche begeben und sind fündig geworden!

Nach diesen sieben Lokalen seid ihr satt und habt trotzdem noch genug Energie, um den Nachmittag zu überstehen.  

 

Honu Tiki Bowls

Die fotogenen Reisschalen des Honu Tiki verschönern seit Wochen den Insta-Feed in der Hauptstadt. Und was sollen wir sagen: Die Bowls schmecken mindestens so gut wie sie aussehen. Aus den frischen Zutaten kann man sich entweder seine eigene Kreation zusammenstellen, oder aber man vertraut auf die Expertise von Kaspar Kunz und nimmt eine der sechs Signature Bowls. Eine große Bowl kostet 9,80 und macht angenehm satt, die kleine Bowl ist mehr für den schnellen Gusto.

Besonderer Tipp für alle, die sich mehr als das klassische Avocado-Lachs-Gespann trauen: Die Zutaten der Truffle Beef Bowl sind perfekt aufeinander abgestimmt - jeder Bissen macht ein bisschen glücklicher. Wem die Schlangen vor dem Lokal zur Mittagszeit zu lang sind, der sollte am späteren Nachmittag vorbeikommen - oder ein bisschen warten. Kunz plant nämlich bereits weitere Standorte in Wien. Juhu!

Wo? Teinfaltstraße 4, 1010 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 11:30-20 Uhr

 

Bio Deli

Egal ob bunte Bowl, Hühnerkeulen oder Krautfleckerl: In der wöchentlich wechselnden Menükarte vom Bio Deli findet man ausschließlich Gerichte aus Bio-Produkten. Das Deli im 6. Bezirk ist zu hundert Prozent Bio-vollzertifiziert und ist einfach immer die richtige Wahl, wenn man auf der Suche nach richtig gutem Mittagessen ist. Neben essbaren Strohhalmen wird sogar das Essen zum Mitnehmen in biologisch abbaubare Schalen verpackt. Außerdem bekommt man dort den besten Hummus in Wien (findet Redakteurin Denise Grill) Mittagessen ohne schlechtes Gewissen - ihr solltet es ausprobieren! 

Wo? Gumpendorfer Straße 36, 1060 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 8:30-16 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Biodeli (@biodeli) am

 

Salad Jungle

Der 1. Bezirk ist seit ein paar Monaten um einen Lunch-Spot reicher! Und wie der Name schon verrät - es gibt (Bingo!) Salat. Die Auswahl reicht von Blattsalat, Gemüse, über verschiedene Dressings und Nüsse. Alles könnt ihr euch nach eigenem Wunsch zusammenmixen lassen. Eine Schale kostet 6,80€. Ihr könnt euren Salat sogar im Voraus bestellen und einfach nur noch zum Abholen vorbeikommen. Neben Salat bietet der Salad Jungle auch Bowls in verschiedenen Varianten an. Sie liegen zwischen 8 und 11€.

 

Wo? Biberstraße 11, 1010 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 9-16 Uhr

 

 

 

Midi

In der Mittagspause ein kleiner Abstecher nach Paris? Dann ab ins Midi! Von Montag bis Samstag könnt ihr euch durch gesunde, französische Gerichte kosten, die es nicht an jeder Ecke gibt. Das Tagesgericht gibt es um 8,60€. Und wenn es danach noch etwas Süßes sein soll, kein Problem - das Nachmittagstief ist mit Hilfe französischer Desserts Geschichte!

Wo? Hoher Markt 5, 1010 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Samstag von 11:30-16:30

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MIDI (@midi_wien) am


 

Maran Vegan Bistro

Der Maran Vegan Supermarkt ist DIE Adresse für alle, die tierischen Produkten den Rücken gekehrt haben. Dass man dort auch ziemlich super Mittagessen gehen kann, wissen aber nur wenige. Warum ihr es trotzdem ausprobieren solltet? Die Speisen werden täglich frisch zubereitet, sind alle vegan und gesund. Unser Tipp: Das Linsendal mit Brot kostet nur 4,70€ und es schmeckt noch dazu richtig gut!

Wo? Stumpergasse 57, 1060 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 8-19:30, Samstag 8-18 Uhr

 

Suppenwirtschaft

Das Lokal im 9. Bezirk, mitten im hübschen Servitenviertel, eignet sich optimal für kurze Mittagspausen. Jede Woche gibt es ein neues Menü und von pannonischer Kukuruz-Suppe bis hin zur klassische Lauch-Suppe, findet einfach jeder etwas. Für Suppenkasperl gibt es verschiedene Currys (ungefähr 7€) und Salate (5,50€) entweder mit Brot oder Reis. Ein gesundes Mittagessen, das auch dem Geldbörserl gut tut! 

 

Wo? Servitengasse 6, 1090 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 9-16 Uhr

 

Iki

Mittlerweile hat es sich schon herumgesprochen, dass das Mochi im Zweiten nun auch im dritten Bezirk eine Niederlassung hat, bei der man hervorragend asiatisch schmausen kann. Zum Glück ist das "Iki" nicht nur den Erste Bank MitarbeiterInnen vorbehalten, die im dazugehörigen Gebäude arbeiten. Diese Lunch-Option sollten alle Wienerinnen und Wiener einmal in der Mittagspause besucht haben - auch, wenn sie preislich etwas teurer als andere Lunch-Spots ist. 

Unsere Favoriten: Spicy Tuna Rolls (€13,50), Donburi Reisschalen mit Lachs, Entrecôte oder Tofu (ab €11,50) und Kim Chi Chicken Ramen (€11,20) - alles in der Mittagskarte zu finden.

Wo? Am Belvedere 1, 1100 Wien
Öffnungszeiten? Montag bis Freitag von 11-22:30

Aktuell