#14 Sind wir alle Sexist*innen, Beatrice Frasl?

Beatrice Frasl über die Funktion von Sexismus und warum keinen Unterschied macht, ob er böse oder 'gut' gemeint ist.

Sind wir alle Sexist*innen, Beatrice Frasl?

Wo erlebt ihr Sexismus im Alltag? Gemeinsam mit der Plattform oidaitssexism.com hat die WIENERIN dazu aufgerufen, Sexismuserfahrungen zu teilen. Einige davon bespricht WIENERIN-Chefredakteurin Barbara Haas mit der Aktivistin, Podcasterin und Genderwissenschaftlerin Beatrice Frasl in 14. Folge des WIENERIN-Podcasts. Außerdem: Welche Funktion hat Sexismus? Was ist der Unterschied zwischen 'gut' und böse gemeinten Sexismus? Und warum ist das am Ende egal?


Produktion & Schnitt: Eja Kapeller

 

Aktuell