Rezept: Wiener Schnitzel

Ein Klassiker der Wiener Küche: Kalbsschnitzel. Goldgelbe Panier, zartes Fleisch, dazu passt am besten Kartoffelsalat oder Petersilerdäpfel. Wir verraten Ihnen das Rezept!

Zutaten für 4 Personen

4 Kalbschnitzel
2 Eier
100 g Mehl
150 g Brösel
Schweine-/Butterschmalz zum Ausbacken (alternativ: Öl)
Frischhaltefolie

Zubereitung

1. Schnitzelfleisch einzeln zwischen Frischhaltefolie legen und mit einem Fleischklopfer dünn ausklopfen.

2. Das Fleisch beiseitig salzen und pfeffern.

3. Mehl und Brösel jeweils in einen tiefen Teller geben. Eier in einem Suppenteller versprudeln, evtl. mit etwas Mineralwasser verdünnen.

4. Schnitzelfleisch einzeln in Mehl wenden, andrücken und überschüssiges Mehl abklopfen. Durch die versprudelten Eier ziehen, abtropfen lassen. Zum Schluss beidseitig in die Brösel legen, Brösel leicht andrücken und überschüssige abklopfen.

5. Schweineschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin beidseitig goldgelb ausbacken.

6. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Dazu passt:Kartoffelsalat oder Petersilienerdäpfel.

 

Aktuell