Nuss-Schoko-Stangen

Schokolade und Nüsse sind gerade in der Weihnachtszeit eine geschmackvolle Kombination. Probieren Sie zum Beispiel unsere schnellen Keksstangen, die Sie nach Zeit, Lust und Laune auch noch fantasievoll dekorieren können.

Für ca. 30 Stück
80 g glattes Mehl
55 g Butter
40 g geriebene Mandeln
40 g Staubzucker
1 Dotter
1 Prise Zimt
100 g dunkle oder weiße Schokolade
geriebene Nüsse oder silberne Zuckerperlen

1. Mehl mit Nüssen, Staubzucker, Zimt und weichen Butterstücken vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.

2. Backofen auf 190°C vorheizen.

3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche wenige Millimeter dick ausrollen.

4. Mit einem Teigrad 10 cm lange Stangerl zurechtschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

5. Auf mittlerer Schiene rund 7 Minuten goldgelb backen.

6. Stangen auskühlen lassen. Währenddessen Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

7. Jeweils beide Enden der Stangen eintauchen, auf Backpapier oder Gitterrost legen, Schokoladenenden mit geriebenen Nüssen oder Dekorperlen bestreuen und trocknen lassen.

Für ca. 30 Stück
80 g glattes Mehl
55 g Butter
40 g geriebene Mandeln
40 g Staubzucker
1 Dotter
1 Prise Zimt
100 g dunkle oder weiße Schokolade
geriebene Nüsse oder silberne Zuckerperlen

 

Aktuell