Die besten 5 Gesichtscremes unter 20 Euro

Für Gesichtspflege kann man einen Haufen Geld ausgeben. Muss man aber nicht. Martina Parker hat den Test gemacht.

"Gesichtspflege anrühren" ist es ein bisschen wie Kochen. Die Grundzutaten, dh. Feuchtigkeit, Fett und Inhaltsstoffe, die die Creme stabil halten, sind mehr oder weniger gleich. Bei den teuren Pflegecremes kommen dann noch seltene und erlesene Wirkstoffe aus aller Herren Länder dazu, wie goldene Orchideen, Kaviar und Trüffel, während die günstigeren auf banalere Pflanzenwirkstoffe setzen. Das bedeutet natürlich nicht, dass letztere weniger wirksam sind. Auch Foodies wissen, dass Johannisbeeren oder Trauben nicht weniger gesund sind als Acerolakirschen oder Acai.

Folgende fünf Cremes konnten im Test besonders überzeugen.

Eucerin pH5 Hautschutz Creme, 75ml € 16,45.

Die Apothekenpflege Eucerin enthält Dexpanthenol, eine Vorstufe der Pantothensäure (Vitamin B5), die die Hautbarriere stärkt, Feuchtigkeit in der Haut bindet und die Haut widerstandfähiger und weniger emfindlich macht. Stichfeste, üppige Konsistenz. Sauberer, leicht seifiger Duft. Super beliebt auch bei Männern mit eher trockener oder beanspruchter Haut. Mein Mann hat sich die Creme gleich geschnappt.

Lavera Re-Energizing Sleeping Cream, 50ml, € 9,90.

Lavera steht für gute und günstige deutsche Naturkosmetik. Diese brandneue Pflege enthält Bio-Mandelöl und Bio-Olivenöl, Hyaluronsäure, Bio-Traube und Vitamin E. Toller fruchtiger Duft und sahnige Konssistenz. Hinterlässt einen leichten Pflegefilm auf der Haut. Sehr angenehm. Kann man lassen.

CD 24h Aufbaucreme intensiv Wasserlilie, 50ml, € 6,95.

CD hatte für mich bis heute nicht unbedingt die große Skincare-Kompetenz, aber diese Creme (ohne Mineralöle, Silikone, Parabene und Farbstoffe) überzeugt mit guter Qualität um echt wenig Geld. Für mich persönlich einen Tick zu wenig reichhaltig und recht stark - aber angenehm - parfümiert. Hyaluron polstert die Haut auf. Pflegewirkung ist top.

Yves Rocher Riche Creme, 50ml, € 18,99, (statt € 32,-).

Ok, regulär kostet die Creme mehr, aber wer hat bei Yves Rocher je den regulären Preis bezahlt? Das ist jedenfalls der momentane Diskontpreis aufyves-rocher.at . Lächerlich wenig, bedenkt man, dass der Forschungsleiter von Yves Rocher Xavier Ormancey früher bei Chanel war und einer der Besten seiner Zunft ist. Die Creme ist mit 30 Ölen und wertvollem Damaszenerosenextrakt eine echte Nährcreme. Mein SOS Programm nach dem Winter. I like it.

Diadermine Lift Intense + H2O Tag, 50ml, € 9,75.

Diadermine ist für mich eine der meist unterschätzten Pflegemarken. Liegt vielleicht an der unsexy Verpackung. Aber die Gesichtspflege von Schwarzkopf kann mit jeder teuren Parfümeriemarke mithalten. Stichfeste Konsistenz, dezenter Duft, super angenehmes Hautgefühl, extrem lang anhaltende Pflegewirkung. Mein persönlicher Favorit. Würde ich mir sofort wieder kaufen.

Aktuell