Zwiebelkuchen

Aromatische Zwiebeln , herzhafter Speck und zarter Blätterteig. Fertig ist der Zwiebelkuchen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Spezialität selbst zubereiten können.

Zutaten:

1 Pkg. Blätterteig
500 g Zwiebeln
150 g Speck
250 ml Sauerrahm
2 Eier
200 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer
Butter
Öl

Zubereitung:

1. Backrohr auf 200°C vorheizen.

2. Quicheform mit Butter ausstreichen. Blätterteig hineinlegen, überstehende Stücke abschneiden.

3.Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

4. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten.

5. Zwiebel hinzufügen und glasig anbraten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

6. Eier verquirlen, mit Sauerrahm verrühren.

7. Speck-Zwiebel-Mischung auf Blätterteig verteilen. Mit Rahm-Ei-Mischung auffüllen.

8. Geriebenen Käse auf dem Quiche verteilen. Auf mittlerer Schiene rund 25 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist.

 

Aktuell