Zimt-Muffin

Im Winter ist Zimt das perfekte Gewürz für die süße und pikante Küche. Wir zeigen dir, wie du schnell und einfach süße Zimt-Muffins mit Kakaopulver backen kannst.

1. Backrohr auf 200°C vorheizen.

2. Mehl mit Backpulver, Salz, Vanillezucker, Kakaopulver, Zimt und braunen Zucker vermengen.

3. Butter zerlassen und leicht abkühlen lassen.

4. Eier versprudeln, mit Milch und Butter verrühren und schnell unter die Mehlmischung rühren.

5. Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mit Teig befüllen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

6. Zimt und Zucker vermischen und über die noch warmen Muffins streuen.

Variationen: Wer will, mischt 50 g gehackte Schokolade oder 50 g geriebene Nüsse unter den Teig.

Für 12 Stück
270 g Mehl
100 g brauner Zucker
3 TL Backpulver
2 EL Vanillezucker
2 TL Zimt
4 EL Kakao
Prise Salz
100 g Butter
2 Eier
250 ml Milch

Zum Bestreuen:
1 TL Zimt
2 EL Zucker
 

Aktuell