Werbung

Yoga im Zeichen der Luft

Wir lassen unseren Ballast am Boden zurück und schwingen uns in der kommenden Session in luftige Höhen.

Eine Hängematte im Yogastudio? Nicht ganz! Die „Yoga Swings“ eignen sich zwar auch hervorragend für besonders wohltuende Enstpannungsübungen, sie können aber noch viel mehr.

Yogalehrerin Sylvia von yoganotion unterstützt Anfänger sowie erfahrene Yogis in unserer Air Yoga-Stunde. Mithilfe der sicher verankerten Tücher können Yogaübungen länger gehalten werden und man kann tiefer in sie eintauchen. Die Wirbelsäule wird dabei entlastet, die Bauchmuskulatur gestärkt, Verspannungen können sich leichter lösen.

yoganotion

Mit Air Yoga, Air Core oder Faszienyoga wird bei yoganotion für Abwechslung gesorgt. So findet jeder seinen individuellen Yogaweg.
Mehr Infos unter yoganotion.at.

SONNENTOR lädt nach der Einheit zu einer erfrischenden Teeverkostung ein und hilft dabei, die Energiespeicher wieder aufzufüllen.
Für den besonderen „Glow“ nach dem Sport sorgt Naturkosmetik-Expertin Eva-Maria Mad mit einem kurzweiligen Achtsamkeitstraining und Tipps und Tricks zur individuell perfekten Pflege mit Master Lin.

Master Lin Gold Balsam

Goldener Begleiter

Der GOLD BALSAM von Master Lin unterstützt bei Stress und plötzlicher Müdigkeit, Verspannungen und Schmerzen. Der kleine Helfer mit edlem Feingold löst Dank seiner ausgeklügelten Rezeptur auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Energieblockaden und regeneriert wirksam. Besonders wohltuend wirkt er bei einer sanften Massage an Schläfen, Stirn und Nacken.
masterlin.com

Alle Fakten auf einen Blick:

Vier Elemente Yoga: Luft

  • Wann: Samstag, 9. März 2019
  • Wo: yoganotion
    Wehlistraße 68, Ecke Hellwagstraße, 1200 Wien
  • Treffpunkt: 13:30 Uhr
  • Kurs: 14-15 Uhr

Weitere Infos und Tipps rund ums Thema Yoga findest du auch auf Pinterest.

In Kooperation mit:

Logo

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht in bar ablösbar.

 

Aktuell