Yoga Congress

Zum vierten Mal findet von 3.-5. Oktober der Yoga Congress in Graz statt. In diesem Jahr soll die weibliche Urkraft im Mittelpunkt stehen, das „Fest der inneren Göttin“ soll gefeiert werden. Am Programm stehen zahlreiche Yoga-Workshops und -Vorträge. Teilnehmen können alle Yoga-Interessierten.

Yoga-Fans aus dem In- und Ausland werden auch in diesem Jahr wieder zum Yoga Congress Graz anreisen. Das dreitägige Event findet im St. Veiter Schlösslstatt und stellt in diesem Jahr die weibliche Urkraft in den Mittelpunkt, die für den ruhigen, fließenden, weichen und nährenden Aspekt unsere Seins steht.

Das Programm der Veranstaltung setzt sich aus zahlreichen Stunden renommierter Yogalehrer zusammen, die ihre Workshops zum Thema des Yoga Congress gestalten. Einige der renommierten Referenten nehmen nur an kleinen Veranstaltungen wie dieser teil - eine gute Gelegenheit diese kennenzulernen.

Mit dabei sind unter anderem Beate Cuson aus Deutschland, Claudia Eva Reinig aus der Schweiz und Dona Esra, die nicht aus der Yoga Szene kommt, aber Workshops und Retreats veranstaltet, die eine innere Transformation bewirken und das Herz berühren sollen.

Ein Pre-Congress sowie zwei Abendkonzerte, die unabhängig vom Yoga Congress besucht werden können, runden das Programm ab.

 

Aktuell