Xmas-Speck muss weg

Oma's Kekse, Mama's Kekse, Tante Alma's Kekse und der ein oder andere Christstollen und Weihnachtsbraten. Weihnachten ist ein Fest für Körper und Seele. Wohl mehr für letzteres, denn so manche erkennen ihren Körper nach den Familienschlemmereien nicht mehr. Wie man wieder in Topform kommt, verraten wir Ihnen hier!

Die Weihnachtszeit verbindet man sofort mit den Gedanken an leckeres Essen, Weihnachtsbäckereien und tagelanges Daueressen. Im Grunde ist dies kein allzugroßes Problem, denn unser Körper benötigt gerade während der kalten Jahreszeit etwas mehr Energie, um den Wärmehaushalt ausgewogen zu regeln.

Probematisch wird es dann, wenn der aufgekommenen Trägheit und dem Dauergusto auf Süßes und Deftiges auch nach den Feiertagen nachgegeben wird.

Folgende Tipps sollten Sie bedenken, damit die Kilos, die sich in den letzten Tagen angesetzt haben, schnell wieder weggehen:

  • Besonders wichtig ist, das Essverhalten einige Tage lang zu beobachten, um dann effektive Maßnahmen ergreifen zu können.
  • Vor allem von Zucker- und Fettkonsum der vergangenen Wochen muss der Körper ab jetzt entwöhnt werden.
  • Vielen hilft es auch ein Esstagebuch zu führen, denn wenn man alles notiert, was man im Laufe eines Tages so zu sich nimmt, lassen sich hinterlistige und versteckte Kalorien deutlich leichter aufspüren.
  • Besonders achtsam sollte man mit Alkohol und Knabbereien umgehen, die neben der Mahlzeit und auch abseits des Essens konsumiert werden.
 

Aktuell