Wussten wir's doch! Studie zeigt: Frauen sind die besseren Autofahrer

Eine britische Studie beweist: Frauen halten sich strikter an Geschwindigkeitsbegrenzungen und bauen weniger Unfälle. Männer sind dafür fünf Mal so häufig betrunken am Steuer unterwegs.

Frau fährt Auto

Mario Barth, du musst jetzt stark sein. Wir wissen ja, wie sehr du es liebst, darüber zu lästern, wie unglaublich schlecht Frauen doch Auto fahren würden. Tja, bad news: Eine neue Studie hat nun belegt, was wir schon lange geahnt haben: Frauen sind die besseren Autofahrer.

via GIPHY

Frauen nur für ein Fünftel der Delikte verantwortlich

Die Studie der Versicherungs-Informationsseite Confused.com zeigte, dass von den 539.000 Personen, die in England und Wales im Jahr 2018 für Vergehen im Straßenverkehr verurteilt wurden, sagenhafte 79 Prozent männlich waren. Gerade einmal ein Fünftel aller Unfälle, Geschwindigkeitsüberschreitungen oder sonstigen STVO-Verstöße, werden also von Frauen verursacht. Ein Viertel aller Verkehrsdelikte geschieht, weil Männer zu schnell fahren. Darüber hinaus sind Männer fünfmal so oft betrunken am Steuer unterwegs.

Männer fallen seltener beim Führerschein durch

In einer (positiven) Sache haben die Männer allerdings die Nase vorn: Geht es darum, erst mal den Führerschein zu bekommen, sind Männer erfolgreicher als Frauen. 2018 sind in England und Wales rund 1,6 Millionen Menschen zur Führerscheinprüfung angetreten. Davon waren 53 Prozent Frauen, insgesamt fielen mehr Frauen durch und brauchten im Schnitt auch mehr Antritte als Männer.

Ein leidiges Thema

Seit jeher müssen sich Frauen erbärmliche Witze darüber anhören, wie furchtbar sie Auto fahren und wie grauenvoll sie einparken würden. Mancherorts geht die Diskriminierung ja sogar so weit, dass Frauen nicht einmal fahren dürfen. Wir erinnern uns: Erst 2017 (!) wurde das Fahrverbot für Frauen in Saudi-Arabien aufgehoben. Die aktuellen Ergebnisse zeigen aber ein anderes Bild. Anstatt sich über das Fahrverhalten von Frauen lustig zu machen oder ihnen das Autofahren gar zu verbieten, solltet ihr euch lieber eine Scheibe bei den Damen abschauen, liebe Herren der Schöpfung!

 

Aktuell