Worauf ihr euch am meisten freut, wenn Corona vorbei ist

Den Opa drücken, Freund*innen treffen, das Gspusi schmusen: Ihr habt eure schönsten Vorfreude-Momente für die Post-Corona-Zeit mit uns geteilt - und oh, boy ... Hat hier jemand Zwiebeln geschnitten?

Vorfreude-Momente

Weil wir in Zeiten von Corona alle ein bisserl Good Vibes brauchen können, wollten wir von euch wissen: Was ist das erste, das ihr machen möchtet, wenn all das vorbei ist? Worauf freut ihr euch am allermeisten? Und ihr habt uns nicht enttäuscht - für eine Extraportion Feel-Good-Momente einfach weiterlesen:

Da gibt es jene unter euch, die sich am allermeisten auf ausgiebige Umarmungen mit den Liebsten freuen:

  • Meine Familie glückselig in die Arme schließen.
  • Meine Verlobte wiedersehen!
  • Zu meinem Opa fahren und ihm nachträglich persönlich zum 100. Geburtstag gratulieren.
  • Meine Eltern wiedersehen.
  • Zu Oma und Opa fahren. Und bleiben. Nicht sagen "ich muss heim weil ich das und das zu erledigen habe" sondern einfach mal bleiben.
  • Mit meiner Familie endlich wieder zusammen sitzen und dann bin ich wieder richtig glücklich.
  • Oma und Opa in die Arme schließen.

Oder halt einfach jene, die sich auf Umarmungen freuen - wurscht mit wem:

  • Den Erstbesten, der mir begegnet, umarmen

Und dann gibt es noch jene, denen in der Isolation schon ein bisserl die Decke auf den Kopf fällt:

  • Essen gehen und endlich mal wieder in die Therme fahren.
  • Ich freue mich auf eine Spielplatz-Tour mit den Kids, so wie wir es vorher immer gemacht haben.
  • Ins Café gehen und durch die Stadt bummeln - einfach das Gefühl haben, dass alles wieder normal ist.
  • Städtetrips planen, wegfahren, in die Therme fahren - Hauptsache weg!
  • Auf die Straße gehen und TANZEN!

Jene, die das alles mit Humor nehmen:

  • Wenn das alles vorbei ist, gönne ich mir erstmal ein paar ruhige Tage zu Hause.

Und jene, denen die Pasta und das Bananenbrot scheinbar schon bei den Ohren raushängen:

  • Eine Grillparty schmeißen!
  • In eine Konditorei gehen und ein riesiges Stück Kuchen essen.
  • Eine gute Wiener Melange im Gastgarten trinken!

 

Aktuell