Wir lieben die neue H&M-Sport-Kampagne

H&M feiert in seiner neuen Sport-Kampagne wie Bewegung zu persönlichen Erfolgen führen kann - mit ungewöhnlichen Protagonisten.

Die Turnerin Chelsea Warner hat sich vom Down Syndrom niemals aufhalten lassen, der Surfer Mike Coots hat nach einer Hai-Attacke ein Bein verloren, aber steigt noch immer auf's Surfbrett. Die Boxerin Namibia Flores verfolgt ihre Träume und kämpft gegen Vorurteilen und das Rugby-Team King Cross Steelers trägt dazu bei, dass sich die Wahrnehmung von sexueller Orientierung im Sport verändert. Mit dabei ist auch eine weibliche Skate-Crew und ein ambitionierter Baseball-Spieler.

“Ich glaube fest an die Kraft, mit der Sport positive Veränderung ins Leben bringt. Darum bin ich stolz, Teil der "For Every Victory"-Kampagne zu sein. Sie erinnert mich an die Stärke und den Mut, die Menschen überall auf der Welt aufbringen um ganz sie selbst zu sein und Hindernisse zu überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen“, sagt Caitlyn Jenner, ehemalige Olympia Goldmedaillengewinnerin im Zehnkampf, und Trans-Frau die es gewagt hat, zu ihrer wahren Identität zu stehen.

Mit ihrer bekannten Geschichte ist Caitlyn Jenner natürlich ein ideales Testimonial, um eine Geschichte über Authentizität und das Überwinden von Hürden zu erzählen. Aber genau diese Dinge vereint alle im Sport: eine gemeinsame Form das Ausdrucks, die einen über die eigenen Grenzen hinauswachsen lässt.

 

Aktuell