Wir können jetzt Urlaub am Schauplatz unseres Lieblingsfilms aus den 80ern machen!

Das perfekte Urlaubs-Ressort für alle 80er-Liebhaber, die gern die Hüften schwingen!

Manchmal, da tragen wir eine Wassermelone, und dann denken wir uns getrost: "Ich habe eine Wassermelone getragen." Und manchmal, wenn jemand was Blödes zu unserer besten Freundin sagt, dann sagen wir "Mein Baby gehört zu mir, ist das klar?!". Und manchmal da fahren wir auf Urlaub in die Mountain Lake Lodge in Pembroke, Virginia. Dort gibt es nämlich Dirty Dancing Motto-Wochenenden und man kann sich ansehen, wo Baby Johnny Castle getroffen hat, wo sie sich verliebt haben und wo sie getanzt haben. Anscheinend kommen jedes Jahr Superfans aus der ganzen Welt, um die Dirty Dancing Wochenenden zu genießen.

Ab 330 Dollar bekommt man schon ein Angebot pro Person und Wochenende. Für Hardcore-Dirty-Dancing-Fans ein echtes Schnäppchen: Man kann in dem Restaurant essen, wo Baby Wasser auf Robbies Face geschüttet hat und das Häuschen besuchen, in dem Baby und ihre Schwester übernachtet haben. Die angebotenen Motto-Aktivitäten sind endlos: Wassermelonen werfen, Wissensspiele, Schnitzeljagd oder ein Filmscreening.

Aber es geht noch weiter: Tanzstunden und Tanzpartys gehören auch mit zum Programm. Laut Heidi Stone, der Hotelmanagerinnen, besuchen meistens Mädelsgruppen das Hotel, hin und wieder verwirrt sich aber auch ein Freund oder Ehemann auf das Gelände der "Kellerman's", wie das Resort im Film heißt. Im August gibt es übrigens noch freie Wochenenden, also packt eure weißen Ked's und eure besten Moves ein, und los geht's!

 

Aktuell