Wir haben die Dauerwelle für Wimpern getestet

Lash Curl heißt der neueste Schrei in Sachen Wimpernstyling. Wir haben die Dauerwelle für die Wimpern getestet.

Der Hype um Tattoo-Brows, Fake Lashes und Zupfwahn ist längst vorbei und Natürlichkeit auf unseren Wimern und Brauen ist wieder angesagt. Dabei ist die Form, die richtige Pflege und die Qualität der Farbe extrem wichtig. Ähnlich wie beim Haarefärben sind auch gut verträgliche Pflanzenfarben in. Da trifft es sich gut, dass in Wien gerade eine Brow+Lash Bar eröffnet hat, die genau diese Trends aufgreift.

Das Treatment

Wer (wie ich) noch nie etwas für falsche Wimpern übrig hatte, aber trotzdem natürlichen Schwung möchte ohne ständig die Wimpernzange zu zücken, kann auf ein permanentes LashCurl zurückgreifen. Die Dauerwelle für die Wimpern ist schonend für die Augen und verleiht geraden Wimpern in jeder Länge einen natürlichen Schwung nach oben. Gearbeitet wird ausschließlich mit Produkten von RefectoCil - weltweit der Goldstandard in Sachen Wimpern- und Augenbrauenfarbe.

Ich entscheide mich für ein Lash Styling für meine langen, aber sehr geraden Wimpern. Die Behandlung beinhaltet typgerechte Färbung, Lashlifting oder Lashcurl, Kurpackung, Wachstumsserum, Farbschutz & Glanzpflege, dauert ca. 40 Minuten und kostet mit Lashcurl 49,- Euro. Dafür soll das Ganze aber 5-6 Wochen halten - perfekt vor meinem Sommerurlaub.

Der Test

Schon beim Eintreten merkt man: Hier geht Qualität vor Quantität. Die Bar ist klein aber fein mit nur drei Behandlungssesseln. Um die Kleidung vor eventuellen Farbpatzern zu schützen (und wohl auch für den Style-Faktor) bekommt man schon beim Eintreten einen Blumenkimono und darf in einem der Samtsessel Platz nehmen.

Brow+Lash Bar

Für die Wimpernwelle werden meine Wimpern zuerst genau auf Länge und Dichte begutachtet. Damit die Wimpern Schwung bekommen und auch so bleiben, werden kleine Röllchen (erhältlich in XS, S, M und Large je nach Wimpernlänge) mit wasserlöslichem Kleber auf meine Lider, ganz dicht an den Wimpernkranz geklebt und jede einzelne Wimper daran festgeklebt. Danach kommt das Dauerwellen-Präparat auf die Wimpern und muss ca. 15 Minuten einwirken. Wichtiger Hinweis: Während der Einwirkzeit am Besten enspannen und nicht die Augen öffnen. Das Produkt auf den Augen brennt zwar nicht, aber das selbstklebende Röllchen könnte sich beim Öffnen der Augen am oberen Lid ankleben, was unangenehm werden könnte. Anschließend kommt eine Fixierung darauf und wirkt nochmals 10 Minuten ein. Danach werden die Röllchen mit etwas Wasser und viel Geduld wieder von den Augen abgelöst.

Wimpernwelle

Weil meine Wimpern doch ziemlich hell sind (normalerweise geht ohne Mascara gar nichts) und die Farbe nach der Dauerwelle besonders schnell und intensiv einwirkt, entscheide ich mich zusätzlich für ein Mal tiefschwarz färben. Nach weiteren 5 Minuten sind meine Wimpern schwarz und haben einen schönen, natürlichen Schwung. Zum Abschluss kommt noch Wimpernpflege und ein Wachstumsserum auf den Wimpernkranz - fertig!

Fazit

Meine größte Angst vor dem Treatment war, dass meine doch sehr empfindlichen Augen brennen könnten und danach anschwellen (ja, das ist mir beim Testen div. Wimpernwachstumsseren tatsächlich schon passiert). Völlig unbegründet, wie sich herausstellt. Das Treatment ist angenehm, Färbemittel und Dauerwellenpräparat spürt man überhaupt nicht und auch das ablösen der Röllchen geht leicht und unproblematisch. Das Ergebnis sind schön geschwungene, natürlich aussehende Wimpern. Der Schwung hätte meiner Meinung nach noch extremer sein können (ich bin den exzessiven Einsatz der Wimpernzange gewöhnt). Beim nächsten Mal steige ich wohl auf kleinere Röllchen um. Ansonsten top!

Brow + Lash Bar by RefectoCil, Plankengasse 1, 1010 Wien.

Ausser dem Treatment für die Wimpern gibt es noch folgende Treatments: Brow Styling Journey (für dünne, verzupfte und außer Form geratene Brauen), Fake Lash Detox Treatment (für alle die ihre Wimpernverlängerungen auf optisch vertretbare Art loswerden und auf natürliche Wimpern umsteigen wollen), das Girl Brow & Brow for him
(Typgerechtes Brow-Styling für Sie und ihn, auch als Minimalservice zu haben).

Aktuell