WIENERIN zum Mithören: 3 neue Folgen zum Thema Healthy Routines

Wo kann man im Alltag überall Bewegung einbauen? Welche Ernährungsroutinen tun in der Früh, mittags und abends gut? Und wie pflege ich täglich meine mentale Gesundheit? Wir haben in unserem Podcast die Antworten.

Podcast WIENERIN zum Mithören Gesund

Ausreichend Bewegung, ausgewogene Ernährung und ein positives Mindset sind die Grundlagen für ein gesundes Leben – wissen wir. Doch in der Umsetzung hapert es oft. Alltagsstress, berufliche oder familiäre Herausforderungen sowie innere Widerstände können phasenweise echt groß werden. Deshalb: Welche gesunden Routinen helfen uns, Körper, Geist und Seele langfristig zu unterstützen? Warum hält uns etwa Intervallfasten jung und aktiv? Warum braucht es keinen Sixpack, um wirklich fit zu sein? Und welche Mental-Health-Übungen tun uns gut? In der Gesund-Staffel unseres Podcasts WIENERIN zum Mithören zum Thema „Healthy Routines“ sucht WIENERIN Redakteurin Susanne Lehrner nach Antworten auf die drei Themen Ernährung, Bewegung und Mental Health.

Folge 1: Wie viel Bewegung pro Woche brauchen wir?

In der ersten Folge beschäftigen wir uns mit dem Thema Sport und Bewegung. Warum sollte man täglich 10.000 Schritte machen? Welche Möglichkeiten bietet unser Alltag für Bewegung? Und was hilft, sportliche Routinen langfristig einzuhalten? Antworten darauf gibt Arabelle Kamler sie ist Fitnesstrainerin und Ernährungscoach und führt das Unternehmen Belle Group. Dieses umfasst Personal Training, Ernährungscoaching, Workshops und betriebliche Gesundheitsförderung.

Für jeden Arbeitstag, den man sitzend verbringt, bräuchte man eine Stunde Bewegung als Ausgleich.

von Arabelle Kamler

Folge 2: Wieentwickle ich gesunde Ernährungsroutinen?

In der zweiten Folge sehen wir uns an, was eine ausgewogene Ernährung ausmacht, wie wir durch sie Zivilisationskrankheiten reduzieren können sowie fit und gesund bleiben. Zum Gespräch haben wir Nathalie Karré eingeladen – sie ist Unternehmerin, People & Culture Managerin und Bestseller-Autorin. Im Gespräch erklärt sie, warum Intervallfasten in ihrer eigens entwickelten Jungbrunnen-Methode eine zentrale Rolle spielt und welche Ernährungsroutinen sie persönlich empfiehlt.

Das gleiche Lebensmittel in der Früh versus am Abend gegessen hat einen unterschiedlichen Anstieg an Blutzuckerspiegel.

von Nathalie Karré

Verfügbar ab 28.10.

Folge 3: Was stärkt meine mentale Gesundheit?

In der dritten Folge beantwortet Gründerin und CEO der Brainswork Group Selma Prodanovic unsere Fragen. Sie ist eine international gefragte Keynote Speakerin und wird als Startup-Grande-Dame bezeichnet. Vor einigen Jahren hat sie unter hochfunktionaler Depression gelitten und geht heute damit ganz öffentlich um. Sie erklärt, warum Mental Health so wichtig ist und was man täglich tun kann, um diese zu stärken.

Verändere deine Gespräche im Kopf in Richtung: Was würde ich meiner besten Freundin sagen?

von Selma Prodanovic

Verfügbar ab 4. November.

 

Aktuell