Wienerin schminkt: Midnight Blue

Make-up wie vom Profi: Die WIENERIN präsentiert die schönsten Looks als Video-Tutorial. Diesmal verrät Nicole Barvir, Make-up Artistin von L´Oréal Paris, ihre Tricks. Der Look: "Midnight Blue" - ein dunkles Augen-Make-up mit changierenden Farbeffekten. Die wichtigsten Steps zum Look finden Sie hier zum Nachlesen.

Schon Diven wie Brigitte Bardot oder Sophia Loren wußten um die Magie eines intensiven Augen-Make-ups Bescheid. Stets setzten sie auf dunkel geschminkte Cateyes. Genau mit diesem Make-up Klassiker setzte man sich bei L´Oréal Paris auseinander: Doch statt ihn wie gehabt in intensivem Schwarz zu schminken, wählte man schillernde Töne. Jene, die in Schichten und in Form der beliebten Katzenaugen zur Geltung kommen. Eine Make-up Variante, die nicht nur einen Klassiker modernisiert, sondern auch leicht nachzumachen ist - vorausgesetzt man kennt die richtigen Tricks:

Nicole Barvir, Make-up Artistin von L´Oréal Paris, kennt das Geheimnis um das changierende Farblayering.

Schritt für Schritt zum Midnight Blue-Look:

L´Oréal Paris
  • Schaffen Sie zuerst eine perfekte Make-up Basis mit einer Foundation und kaschieren Sie eventuelle Schatten und Hautunreinheiten mit einem Concealer.
  • Nun starten Sie mit dem Augen-Make-up:
    1. Dafür greifen Sie zur ersten Eyeshadow-Palette, "Color Riche Quattro Lidschatten" im Farbton Shocking Look S3 Disco Smoking.
    2. Tragen Sie das matte Schwarz am bewegliche Lid auf und lassen es sanft in Richtung Lidfalte sowie nach außen spitz verlaufend in Form von Cateyes ausblenden.
    3. Danach folgen Sie ebenfalls mit dem Pinsel der Kontur des unteren Wimpernkranzes und akzentuieren ihn so ebenfalls in Schwarz.
    4. Jetzt kommt die zweite Eyeshadow-Palette, "Color Riche Quattro Lidschatten" in dem Ton S4 Tropical Tutu, zum Einsatz. Nehmen Sie mit dem Finger etwas von der Türkisblauen Farbe auf und tupfen Sie ihn über die schwarze Cateye-Grundierung.
    5. Der Violettton von der ersten Eyeshadow-Palette kommt zunächst an die Reihe: Tupfen Sie ihn ebenfalls mit den Fingern, allerdings entlang des unteren Wimpernkranzes, auf.
    6. Über das bewegliche Lid kommt jetzt etwas grün-irisierenden Lidschatten - ebenfalls mit dem Finger in der Mitte des beweglichen Lids auftupfen.
    7. Mit dem blauen Liquid-Eyeliner ziehen Sie dann am oberen und unteren Wimpernkranz eine feine Linie.
    8. Verwischen Sie ihn anschließend etwas mit den Fingern um einen ebenfalls rauchigen Effekt zu erzielen.
    9. Letzter Schritt des Augen Make-ups ist eine volumenzaubernde Mascara in Dunkelblau: Tragen Sie diese dafür von Ansatz der Härchen auf und ziehen das Bürstchen dabei in einer fließenden Bbewegungen bis an die Wimpernspitzen. Wiederholen Sie das etwa drei Mal und dann noch an den unteren Wimpern.
  • Für einen Strahleteint tragen Sie jetzt einen dezenten Rougeton am Wangenknochen entlang auf.

  • Die Lippen schminken Sie passend zum Teint in einer leichten Rosénuance.

Die Tools zum Look:

L´Oréal Paris

1) Hauchzarte Foundation für einen natürlichen Effekt: "Nude Magique Eau de Teint" um ca. € 14,99.


2) Concealer zum Perfektionieren des Teints: "Le correcteur Perfect Match" um ca. € 12,49.

3) Eyeshadowpalette mit mattem Schwarz, Violett, Pink und Orange-Ton: "Color Riche Quattro Lidschatten" in Shocking Look S3 Disco Smoking um ca. € 12,99.

4) Zweite Eyeshadowpalette mit irisierenden Tönen: "Color Riche Quattro Lidschatten" in Shocking Look S4 Tropical Tutu um ca. € 12,99.


5) Liquid-Eyeliner in Dunkelblau: "SuperLiner Ultra Precision" um ca. € 13,99.


6) "False Lash Schmetterling Midnight Blue Mascara" in einem rauchigen Blauton mit einem Spezialbürstchen für einen flügelartigen Effekt der Wimpern um ca. € 16,99.

7) "Color Riche"-Lippenstift in der Rosenholz-Nuance "J Lo´s Nude" um ca. € 15,49.

Alles von L´Oréal Paris.

 

Aktuell