WIENERIN-Podcast Sonderfolge: Wer bei Homeschooling auf der Strecke blieb

Patric ist 15 Jahre alt. Seit fast neun Jahren geht er gerne in die Schule, lernt gerne, ist wissbegierig und motiviert. Aber: Nach nur einem Monat Homeschooling wirkt der Gedanke an die Matura aussichtslos. Was ist passiert?

WIENERIN Podcast Feminismus zum Mithören

Die Corona-Krise hat auch das Bildungssystem einem unfreiwilligen Experiment unterzogen: Rund 2 Monate mussten Schüler*innen von Zuhause aus lernen. Wenn die Zeugnisse verteilt werden, dann zeigt sich auch, wer bei den Corona-bedingten Schulschließungen auf der Strecke geblieben ist, denn: Nicht alle sind aus diesem Experiment gleich gut ausgestiegen.

Für eine Sonder-Podcastfolge haben WIENERIN-Redakteurinnen Magdalena Pötsch und Eja Kapeller mit einem Jugendlichen gesprochen, den die Schulschließung fast aus der Bahn geworfen hat.

 

Aktuell