WIENERIN Podcast #40: Wie erkennst du ehrliche Politik, Karin Strobl?

Geht es um politische Kommunikation, messen wir mit zweierlei Maß, sagt die Politik- und Strategieberaterin Karin Strobl. Rechte dürfen Klartext reden. Bei linken Politiker*innen aber irritiere uns das.

Karin Strobl

In einer Woche wählen die Wiener*innen einen neuen Gemeinderat. Wie können Wähler*innen leere Phrasen von ehrlicher Politik unterscheiden?

Karin Strobl war Journalistin, danach Kommunikationschefin des Grünen Klubs. Heute arbeitet sie bei der Beratungsagentur Heidi Glück. Sie sagt: Politiker*innen, die Phrasen dreschen, seien oft schlecht gecoacht.

Im WIENERIN Podcast spricht sie mit Chefredakteurin Barbara Haas über die Rolle von politischer Kommunikation. Und darüber, warum rechte Politiker*innen klare Ansagen machen dürfen, wir aber genau das bei linken Politiker*innen meistens kritisieren.

 

Aktuell