WIENERIN Podcast #4: Über das Tabu des Scheiterns

Ein Gespräch mit Gründerin Pola Fendel über gute Ideen, schlechte Ergebnisse und den Gender-Funding-Gap.

WIENERIN Podcast Pola Fendel Scheitern

Die Idee war gut, die Nachfrage auch: Mit ihrem Startup lieferte Pola Fendel eine Antwort auf Fast Fashion. Erst folgte ein Hype. Dann der Konkurs. Trotzdem, sagt Pola, würde sie jederzeit wieder gründen. Warum? WIENERIN-Chefredakteurin Barbara Haas spricht mit ihr über gute Ideen, ihr Scheitern und darüber, was das mit dem Gender-Funding-Gap zu tun hat.

Pola Fendel wird als Speakerin auch beim WIENERIN Gründerinnentag 2019 am 5. September dabei sein. Alle Infos zum Programm und zur Anmeldung gibt's hier:

 

Aktuell