WIENERIN Podcast #37: Was, wenn Facebook auf das neue 'Hass-im-Netz-Gesetz' pfeift, Sigi Maurer?

Wir haben die Verantwortung, dafür zur sorgen, dass alle ihre Meinung äußern können ohne dafür beschimpft zu werden, sagt die Grüne Klubobfrau Sigi Maurer.

Sigi Maurer zu Gast im WIENERIN Podcast

Vor zwei Jahren brachte Sigi Maurer das Thema 'Hass im Netz' auf die politische Bildfläche: Damals erhielt die heutige Klubobfrau der Grünen sexistische Droh-Nachrichten via Facebook, sie machte diese öffentlich – und wurde daraufhin vom Beschuldigten verklagt. Nun hat die türkis-grüne Regierung ein Gesetzespaket vorgelegt, das Betroffenen helfen soll, gegen solche Drohungen vorzugehen. Was aber kann es?

Im WIENERIN Podcast spricht Sigi Maurer mit Chefredakteurin Barbara Haas darüber, wie das neue Gesetz den Betroffenen von Hass im Netz helfen soll und wie auch Social Media Plattformen wie Facebook dafür in die Verantwortungen genommen werden.

Die Klubobfrau der Grünen Sigi Maurer im WIENERIN Podcast-Studio
 

Aktuell