WIENERIN Podcast #35: Kann man mit einem Startup unser kaputtes Bildungssystem retten, Julia Rosner?

In der Schule gehe es darum Ergebnisse zu liefern, unabhängig von eigenen Interessen und Talenten, sagt Julia Ronser. Mit ihrem Startup will sie beim lebenslangen Lernen unterstützen.

Julia Ronser zu Gast im WIENERIN Podcast

Im Alter von 16 Jahren hat Julia Rosner begonnen, Nachhilfe zu geben - und schnell gemerkt: In der Schule lernen wir für Schularbeiten, nicht aber unser Wissen anzuwenden. Heute ist Julia 20 und will mit ihrem Startup 'Learney' lebenslanges Lernen einfacher machen.

Im WIENERIN Podcast spricht Chefredakteurin Barbara Haas mit Julia Rosner darüber, warum sie als Gründerin erst lernen musste Fehler zu machen und wie die männlich dominierte Startup-Szene langsam das Potenzial von Frauen erkennt.

Julia Ronser zu Gast im WIENERIN Podcast

Als Vorjahresgewinnerin wird Julia am 10. September in der Jury des WIENERIN Gründerinnentag Live Pitch sitzen. Der Eintritt ist frei, zur Anmeldung geht es hier.

 

Aktuell