WIENERIN Podcast #18: Darf man über Corona Witze machen, Stefanie Sargnagel?

Lachen trotz Corona-Krise: Die Autorin und Cartoonistin Stefanie Sargnagel hält schwarzen Humor für eine gute Copingstrategie.

Stefanie Sargnagel im WIENERIN Podcast

Sie twittert böse über offene Golfplätze und hat in der Corona-Quarantäne beobachtet, dass in Wien bei Nacht nur noch die Verrückten unterwegs sind. Stefanie Sargnagel findet: Natürlich braucht es Witze über Corona – vor allem, wenn es so ernst ist wie jetzt. Warum schwarzer Humor eine gute Copingstrategie ist und wie sich Corona-Witze verändern, darüber hat die Autorin und Cartoonistin mit WIENERIN-Chefredakteurin Barbara Haas gesprochen.

Produktion & Schnitt: Eja Kapeller

 

Aktuell