WIENERIN OUT NOW: Business & Pleasure

Die Oktober-Ausgabe der WIENERIN ist ab sofort im Handel erhältlich. Wir geben dir den Überblick über unsere neuen Storys, Interviews und Dossiers.

Oktober

Kommt Beruf von Berufung?

Ein Job, für den man brennt – das ist die Wunschvorstellung vieler. Der Druck, beruflich etwas zu machen, für das man Leidenschaft empfindet, wird immer größer. Wie viel des Erfolgs ist davon abhängig?

Das macht richtig Lust

Wer an Sex denkt, denkt automatisch auch an einen Orgasmus. Für viele Frauen kommen diese beiden Dinge aber nicht so einfach zusammen. Ein Dossier zu diesem großartigen Gefühl – und seinen Schwierigkeiten.

Was, du auch?

Fünf Jahre nach dem Weinstein-Skandal in Hollywood: Hat auch in der österreichischen Filmlandschaft ein Kulturwandel stattgefunden? Schauspielerin Verena Altenberger, Beraterin Meike Lauggas (#we_do!), Juristin Sophie Rendl (vera*) und viele anonyme Betroffene geben Antworten.

Sag es einfach!

Es gibt viele Arten, Entschuldigung zu sagen, und doch fällt es uns oft schwer. Wie eine authentische Entschuldigung aussehen kann – und warum man sie trotzdem nicht immer annehmen muss.

Auf einen Spritzer mit Baraa Bolat

Mit 24 Jahren flog Baraa Bolat aus dem Finale von Austria’s Next Topmodel – drei Jahre später gehört sie zu den größten InfluencerInnen Österreichs, ihre Videos gehen viral und sie startet nun sogar ihr eigenes Modelabel.

Bodyguards

Sanfte Beschützer – die schönsten Lederlooks. Zart und dennoch selbst­bewusst: Leder beschützt uns – auf so sinnlich-softe Weise wie kaum ein anderes Material. Klar, dass die Mode den Klassiker auch in dieser Saison neu für sich entdeckt.

Alles nur eine Phase

Vom unruhigen Teenie-Teint zur empfindlicheren Haut im Alter: Die WIENERIN sprach mit der Dermatologin Peri Bergmann-Caucig über die Hautbedürfnisse im Laufe verschiedener Lebensphasen. Was unsere Haut im Lauf der diversen Lebensabschnitte braucht.

Reset

Das Immunsystem des Darms ist das größte unseres Körpers, unsere gesamte Immunabwehr hängt mit einer intakten Darmflora – dem Mikrobiom – zusammen. Mithilfe einer Darmsanierung sollen Probleme wie Blähungen, Reizdarm oder wiederkehrende Infekte ­beseitigt werden. Wie sie wirken und für wen sie sich eignen.

Die neue WIENERIN: Ab sofort überall erhältlich, wo es Zeitschriften gibt – oder hier die nächsten 2 Ausgaben gratis bestellen!

Oktober
 

Aktuell