Werbung

WIENERIN Body Talks: „Ich bin fett - und das ist kein Schimpfwort!"

Fat-Acceptance-Aktivistin Ina Holub stellt in Folge 2 klar: "Ich bin fett, das ist ein Teil meiner Identität. Ganz egal, wie die Gesellschaft beschlossen hat, diese Tatsache abzuwerten."

Ina Holub ist eine Fat-Acceptance-Aktivistin und bloggt auf Instagram über ihre Lebensrealität mit Mehrfachdiskriminierung als fette und homosexuelle Frau. Sie unterrichtet Voguing für mehrgewichtige Queere Menschen und betreibt eine Vintage Boutique mit einer Konfektionsauswahl von 36-60. Für uns spricht sie über Fatpositivity und erklärt, warum fett kein Schimpfwort ist.

Die Body Talks-Serie findet heuer erneut im Rahmen der WIENERIN Covermodel 2020-Wahl statt. Rund um die Frage, wer es aus den Top 10 aufs Cover schafft, diskutiert die WIENERIN den Schönheitsbegriff mit Influencer*innen und Expert*innen und wählt gemeinsam mit dir das WIENERIN Covermodel 2020.

Hier geht es zu allen WIENERIN Body Talks.

Welche unserer zehn Finalistinnen möchtest du am Dezember-Cover der WIENERIN sehen?

WIENERIN Covermodel 2020 Top 10 Finale Voting

HIER geht's zur Abstimmung!

 

Aktuell