Wien feiert sein erstes Gin-Festival

Am 4. und 5. Mai wird Wien zum internationalen Gin-Hotspot. Dann findet nämlich das erste Gin-Festival in der österreichischen Hauptstadt statt.

Es sind ohne Frage die besten Nachrichten des Tages: Wien wird am 4. und 5. Mai der europäische Gin-Hotspot, wenn im Semperdepot das 1. Vienna Gin Festival über die Bühne geht.

Wie wird Gin eigentlich hergestellt? Was sind Botanicals und welche Geschichten stecken hinter den klassischen Gin-Cocktails wie dem Martini und gibt es einen Unterschied zwischen einem Gin Fizz und einem Tom Collins? Das alles sind Fragen, die man beim ersten Wiener Gin-Festival bestimmt beantwortet bekommt.

"Wien hat längst ein Gin-Festival gebraucht"

Der Veranstalter Thomas Kenyeri, Geschäftsführer der Wiener Eventagentur KESCH, holt mit seinem Team am 4. und 5. Mai die besten österreichischen und internationalen Gin-Produzenten nach Wien: "Als Gin-Sammler und echter Gin-Enthusiast war mir schnell klar, dass Wien längst sein erstes Wiener Gin-Festival braucht. Wir sind stolz, dass wir nach kürzester Zeit bereits zahlreiche Produzenten gefunden haben, die großes Interesse an unserem Festival zeigen. Derzeit verhandeln wir mit rund 50 Gin- und Tonic-Produzenten, die vor Ort mehr als 200 verschiedene Erzeugnisse präsentieren können."

Gin-Tastings und Masterclasses

Doch das ist nicht alles: Die BesucherInnen können an den beiden Festival-Tagen zahlreiche Gin Marken-Klassiker und Kreationen der neuen Gin-Generation verkosten. Dabei nicht fehlen darf die breite Auswahl der verschiedenen Tonic-Variationen namhafter Hersteller. Die exklusiven Gin Tastings sind direkt an den Ausstellerständen erhältlich und können mit eigenen Festival Jetons zu 2 Euro erworben werden. Mit speziellen Tasting Bottles (10cl) können sich die Festival-Gäste auch Kostproben für zuhause abfüllen lassen. Also wie bei einer Weinverkostung, nur besser.

Für echte Gin-ExpertInnen werden auch Masterclasses angeboten, bei denen die Gin-Produzenten alle Geheimnisse rund ums Wacholder-Destillat verraten.

Auf der Website www.viennaginfestival.at sind ab sofort Festival-Tickets erhältlich. Im Tagesticket zu 19 Euro inbegriffen sind drei Gratisverkostungen und ein exklusives Verkostungsglas. Es zahlt sich aus, mit den besten Freundinnen zu kommen: das Friendship-Ticket für 5 Personen gibt es um 75 Euro.

Aktuell