Wer ist ...

Birgit Minichmayr?

Birgit Minichmayr gilt als "Blumenkind":
Auf der Bühne des Wiener Burgtheaters wird sie begeistert mit Bouquets überhäuft. Auch Burg-Herr Klaus Bachler streut ihr Rosen: "Birgit ist die bedeutendste Schauspielerin ihrer Generation."


Die 31-jährige Oberösterreicherin, die in Pasching aufgewachsen ist und derzeit in Berlin wohnt, hat sich aber nicht nur im Theater einen Namen gemacht. Im Kino war sie etwa in Das Parfum (2006) und Der Knochenmann (2008) zu sehen, für ihre Leistung im aktuellen Film Alle Anderen wurde sie mit dem silbernen Bären ausgezeichnet. Bei den Salzburger Festspielen 2010 wird sie die Buhlschaft in Jedermann spielen.
Und privat? Minichmayr scheigt darüber gerne. Lange wurde Campino von den Toten Hosen als ihre Affaire gehandelt. Mit ihm sang sie die Ballade "Auflösen". Aufgelöst aht er nun auch die Gerüchte um die beiden: Birgit sei ihm wichtig, aber anders als alle denken. Sie sei "eine Freundin fürs Leben geworden."


Minichmayer im Film "Alle Anderen"

 

Aktuell