Wenn Sie diese Tätigkeit vor dem Schlaf ausüben, schlafen Sie besser

Endlich wieder gut schlafen? Dieses kleine "Workout" soll's möglich machen!

Es gibt Tage, an denen wälzen wir uns stundenlang im Bett herum und können einfach nicht einschlafen. Die obligatorische Tasse Milch hat lediglich dazu geführt, dass wir nun ständig auf's Klo müssen und Schafe zählen hat sowieso noch bei niemandem funktioniert.

Aber was hilft nun wirklich beim Einschlafen? Das wollen Forscher der "National Sleep Foundation" herausgefunden haben.

Besser, schneller und tiefer (Ein-)Schlafen

Laut den Wissenschaftlern ist es nämlich nicht ein bestimmtes Getränk, sondern körperliche Bewegung, die beim Einschlafen hilft.

Konkret empfehlen die Forscher einen kurzen Spaziergang vor dem Schlafengehen. Dieser soll zu einem besseren und tieferen Schlaf führen.

Es reichen schon 10 Minuten

Für einen guten Schlaf reicht sogar schon ein 10-minütiger Spaziergang, erklärt der Studienleiter Max Hirshkowitz. Insgesamt wurden 1000 Personen zwischen 23 und 60 Jahren für die Studie befragt. Die Teilnehmer gaben über Schlafdauer und -qualität Auskunft und beantworteten Fragen zu ihrer körperlichen Aktivität.

Generell sei zu beobachten, dass Menschen, die mehr Sport machten, weniger Schlafprobleme hatten.

 

Aktuell