Welches Getränk gegen den Post-Feiertags Blähbauch hilft

Wir fangen mit unseren Neujahrvorsätzen schon vor Silvester an und gönnen unserem Magen eine kleine Ruhepause.

Selena Gomez trinkt sie täglich und auch in Österreich bieten immer mehr Shops und Restaurants den Drink an. Die Rede ist von Ingwershots, einer kleinen, täglichen Detox-Kur für den Körper, die unser Immunsystem stärken und unsere Verdauung anregen soll.

Besonders an den Tagen nach Weihnachten brauchen wir davon jede Menge, schließlich hat die Feiertagsvöllerei auch bei uns Spuren hinterlassen. Dank der Ingwerknolle, in der ätherische Öle und Bitterstoffe stecken, soll unser Stoffwechsel wieder angefeuert und Übelkeit bekämpft werden.

So funktioniert Detox mit Ingwer-Shots

Im Grunde sind die Ingwershots auch ganz leicht zuhause zuzubereiten. Alles, was ihr dafür (von den Zutaten abgesehen) braucht ist eine Saftpresse und ein Entsafter.

Zutaten (für knapp 1 Liter)

1 Ingwerknolle (ca eine Hand groß)

1 Zitrone

2 Äpfel

3 große Orangen

nach Belieben: Kurkuma Gewürz (1-2 EL)

Anleitung

Äpfel waschen, schälen, entkernen und vierteln. Ingwer ebenfalls waschen, schälen und beide Zutaten entsaften. Anschließend die Zitrone und den Orangensaft pressen (je mehr Fruchtsaft desto weniger "scharf" schmeckt der Shot!). Den Ingwer/Apfel-Saft mit dem restlichen Saft vermengen und alles sieben, um Rückstände zu entfernen. Nach Belieben Kurkuma beimengen, kräftig umrühren und alle Zutaten mithilfe eines Trichters in eine gut verschließbare (Glas-)Flasche füllen.

Den ersten Shot (Stamperlgröße) kannst du sofort trinken (ein Shot pro Tag reicht!), den Rest kannst du einige Tage lang im Kühlschrank aufbewahren.

Wer keinen Entsafter zuhause hat oder keine Lust hat, den Drink selbst herzustellen, kann frische Ingwershots mittlerweile auch bei diversen Shops kaufen. So bietet etwa "Superfood Deli" (Wien Mariahilferstraße und Lerchenfelderstraße) die Shots zum Mitnehmen (ca. €3,50) oder online-bestellen an, genauso wie die "Juice Factory" (Wien Rotenturmstraße, Schottentor, Kärntnerstraße und Flughafen), ca. €3.

Online sind die Shots auf Lieferei.at (ab €1,60) oder bei "Ringana" ("Chi" mit Ginseng, Koffein und Rosmarin, 12 Stück ab ca €45) bestellbar.

Alternative Drink-Ideen

Wer kein Fan von der Ingwerknolle ist, kann alternativ auch auf andere gesunde Hilfsmittel umsteigen. "Detox Wasser" mit Gurke und Zitrone (Rezept hier) ist ebenfalls ein beliebtes Entgiftungsgetränk und schafft ein gutes Körpergefühl nach den Feiertagen. Weitere Helferlein:

  • (Kalter) Grüner Tee wirkt ebenfalls beruhigend auf den Magen und hilft voller Energie in den Tag zu starten.
  • Ananas verleiht dem Getränk nicht nur eine fruchtige Note, sondern hilft sogar beim Abnehmen.
  • Basilikum ist ein natürlicher Magnesiumlieferant, bekämpft freie Radikale und stärkt unsere Muskelarbeit.

Aktuell