Was ist ein Mingle?

Ein neuer Beziehungsstatus macht die Runde: Mingels! Eine Kreation aus ''mixed'' und ''Single''. Was es mit den Beziehungsverweigerer auf sich hat, verraten wir dir hier.

Die Mingles gehen um! Dabei handelt es sich um eine besondere Spezies Mensch, nämlich um jene, die zwar offiziell Single, aber auch gleichzeitig in einer Beziehung sind.

Der Ausdruck "Mingle" setzt sich aus den Worten "Mixed" und Single zusammen und erklärt somit schon einiges. Denn das "Mingle"-Dasein ist von Unverbindlichkeit geprägt!

Man pickt sich also das Beste aus dem Single-Leben raus, trifft sich aber regelmäßig mit jemanden, mit dem man typische Paar-Sachen macht wie: Sex haben, gemeinsam Essen gehen und dergleichen. Mit dem Unterschied, dass man sich eben nicht zueinander bekennt.

Zusammengefasst: Man trifft einen Menschen, den man nett findet, trifft sich gelegentlich, hat Sex, trifft sich wieder - in größeren und kleineren Abständen und manchmal hört man auch ein paar Tage nichts voneinander.

Aber vorsicht! Was hier so entspannt und locker klingt ist definitiv nicht für jedermann etwas. Beziehungstypen könnten mit einem angeknacksten Herzen aussteigen. Vielleicht sprechen wir aus Erfahrung...

 

Aktuell