Was ist die ideale Penislänge?

Ja, auf die Länge kommt es nicht an, wir wissen's! Aber eine Studie hat ergeben, mit welcher Größe die meisten Frauen am zufriedensten sind.

Was ist die ideale Penislänge?

Länger ist nicht immer besser. Das haben wir inzwischen alle verstanden, schließlich wurde es oft genug gesagt. Und genug Frauen*Männer können das auch aus eigener Erfahrung bestätigen. Und selbstverständlich empfindet jede*r diese Sache anders, aber was wäre die Welt der Studien, wenn nicht an irgendeinem Punkt ermittelt worden wäre, was die ideale Penisgröße ist, über die sich die meisten Menschen freuen. Richtig, natürlich gibt es dazu Zahlen!

Eine Forschung, die ist lustig

Ein Team aus Forscher*innen hat die durchschnittliche Penisgröße ermittelt, die die Forschungsgruppe bevorzugt, und auch hier zeigt sich, dass für sie größer nicht immer besser ist.

Die Studie aus dem Jahr 2015 ergab nicht nur, dass die befragten Frauen mit überwältigender Mehrheit "durchschnittlich" große Penisse bevorzugen, sondern auch, dass sie leicht unterschiedliche Präferenzen haben, je nachdem, ob es sich bei dem Penis um einen Langzeit-Liebhaber oder einen One-Night-Stand handelt, den sie auf Tinder kennengelernt haben.

Sexbuddys

Eine Stichprobe von 75 weiblichen Teilnehmerinnen wurde gebeten, 33 Phallusprothesen in verschiedenen Formen und Größen zu testen, die mit einem 3D-Drucker hergestellt worden waren. Alle Testprodukte waren blau, um Stereotypen oder Vorurteile zu vermeiden. Anschließend sollten sie diese in den idealen Penis für ihren Langzeitpartner (oder "Sexbuddy") und einen One-Night-Stand einteilen.

Die Studie ergibt dabei, dass Frauen für eine feste Beziehung Penisse mit 16 Zentimeter Länge und 12 Zentimeter Umfang bevorzugen. Für einen One Night Stand darf es ruhig mal etwas mehr sein. Und zwar hat hier die Wunschgröße eine Länge von 16,3 Zentimeter und einen Umfang von 12,7 Zentimeter ergeben. Die Durchschnittliche Penislänge liegt übrigens zwischen 13 und 16 Zentimeter.

Breite statt Länge

Interessanterweise ging es bei der Auswahl des "Wunschpenises" mehr um die Breite bzw. den Umfang als um die Länge. Laut Dr. Nicole Prause macht das auch vollkommen Sinn: "Um die Chancen auf sexuelle Vorteile zu maximieren, ist es sinnvoll, dass Frauen einen Penis mit größerem Umfang bevorzugen, der die Eichel der Klitoris näher an den Reibungspunkt bringt und auch die Schenkel der Klitoris von innen stärker stimuliert.“

Nichtsdestotrotz sei gesagt, dass auch Männer, die nicht diesen Maßen entsprechen, für jemand der perfekte Sexpartner sein kann. Schließlich gehen die Geschmäcker und Präferenzen weit auseinaner und dies war nur eine kleine Studie von gerade mal 75 Teilnehmerinnen. Und ganz ehrlich, es kommt vor allem darauf an, ob jemand damit umgehen kann. Und dafür braucht es mehr!

 

Aktuell