Warum Tahitianerinnen vor der Morgendämmerung aufstehen

Wer schön sein will, muss früh aufstehen. Oder wenigstens dieses Beauty-Geheimnis aus Tahiti kennen.

Tahitis Bewohner stehen früh auf. Noch vor der Dämmerung. Sie wollen nämlich keinesfalls den besten Zeitpunkt verpassen, um die kostbaren Blüten der weißen Tiaré, der sogenannten „Königin der Gardenien“, zu ernten. Im kühlen Morgentau sind ihre Poren nämlich noch dicht verschlossen und so all die wertvollen Inhaltsstoffe in den zarten Blättern gespeichert.

Anschließend werden die Blüten über Tage in Kokosöl eingelegt, um hier nach und nach mürbe zu werden, ihre Poren zu öffnen und so all die wertvollen Pflanzenessenzen in das Öl abzugeben. Und dann? Dann hat man ein duftendes Gemisch der extrem pflegenden Art – und das Schönheitsgeheimnis der hübschen Tahitianerinnen: Monoi Öl! Ob für Haut oder Haar, die Einheimischen benutzen Monoi Öl einfach für alles. Der hohe Gehalt natürlicher Fettsäuren und vor allen der extreme Anteil an Anti-Oxidantien machen das Naturprodukt nämlich zu einem echten Pflegewunder. Vor allem extrem trockene Haut oder Haare fühlen sich weicher und elastischer an, wenn das Öl in die noch leicht feuchte Struktur einmassiert wird. Und absolut sinnlich und floral duften tut das Super-Öl obendrein.

Kleiner Tipp an alle, die das Beauty-Geheimnis auch mal ausprobieren wollen, aber weder früh aufstehen noch bis nach Tahiti reisen möchten: Monoi Öl gibt es auch bei uns zu kaufen.

Trockene Haare freuen sich über die Monoi Oil Shine Öl Maske von Hask ganz besonders. Und das Beste: Nicht mal ausspülen ist nötig. Die Maske zieht vollständig ein. Preis € 2,45.

Absoluter Alleskönner: Das Spa Of The World Polynesian Monoï Radiance Oil von The Body Shop kann sowohl für die Haut, als auch für die Haare verwendet werden. Preis € 18.

Nicht nur zur Haut- und Haarpflege, sondern auch als duftender Badezusatz findet das Traditionelles Tiaré-Öl von Yves Rocher Anwendung; einfach genial! Preis € 7,99.

Aktuell