Warum entschuldigen wir uns ständig?

Oft genug fällt es Frauen gar nicht mehr auf, denn Floskeln wie "Es tut mir leid" oder "Entschuldigung" haben sich unbemerkt in unserem Sprachschatz festgesetzt. Und werden viel zu häufig verwendet!

Die Website Women in the world hat Szenen aus berühmten Hollywood-Filmen zusammengeschnitten: In jeder einzelnen sagen die Protagonistinnen "Sorry". So aneinandergereiht fällt erst auf, wie oft wir uns im Alltag für etwas entschuldigen, das eigentlich keiner Rechtfertigung oder gar Entschuldigung bedarf.

Ein guter Grund, sich beim nächsten Anflug von "Entsch..." auf die Zunge zu beißen!


Mehr Videos

Warum "Dicke" keine Bikinis tragen sollten

 

Aktuell