Victoria & Daniel

Hollywoodverdächtig: Die Kronprinzessin Victoria und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling gaben sich am Samstag, den 19. Juni vor 800 Millionen Menschen endlich das Ja-Wort. Eine ehrliche Liebe die ihre Besiegelung in der Märchenhochzeit des Jahres fand.

Man könnte fast glauben, die Liebesgeschichte der Kronprinzessin Victoria von Schweden (32) und ihrem Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling (36) stammt aus einem Hollywood-Drehbuch.

Die Story: Die Thronerbin Victoria lernte nach dem Kampf gegen eine Essstörung im Jahr 2001 den Fitnesstrainer Daniel Westling kennen und lieben. Es folgten sieben Jahre, in denen das Paar um ihre Liebe und die Zustimmung des Königshauses kämpfen musste, bis schließlich die Verlobung im Februar 2009 bekanntgegeben wird. Sagenhafte 479 Tage dauern die Vorbereitungen der Hochzeit, auf die die ganze Welt mit Freude wartet.

Der Ablauf: Am 19. Juni war es dann soweit: Exakt 34 Jahre nachdem sich Victorias Eltern König Carl Gustav und Königin Silvia das Ja-Wort gaben, war es dann auch bei der Trohnerbin und ihrem zukünftigem Gemahl soweit. Um 14:30 Uhr wandelten die ersten Gäste über den hellblauen Teppich, der zum Stockholmer Dom führte - insgesamt über 1.000 Gäste aus aller Welt. Jubel für das Eintreffen von Königin Silvia und Madeleine (Victorias Schwester) gefolgt von dem Bräutigam Daniel Westling und Victorias Bruder Prinz Carl Philip um kurz vor 15:30 Uhr. Die Spannung steigt: um 15:30 Uhr fährt ein schwarze Oldtimer vor - in ihm sitzt Victoria in einem schlichten Brautkleid ihres Lieblingsdesigners Pär Engsheden aus reiner Seide und einer 5 Meter langen Schleppe. Auffallend schön war außerdem das Diadem, welches schon ihre Mutter Königin Silvia bei ihrer Trauung trug.

Victoria & Daniel
Victoria & Daniel
Der ORF übertrug neun Stunden lang den Hochzeits-Marathon, wobei beim Jawort fast 1 Mio. Österreicher live dabei waren.

In Deutschland toppte die Anzahl der Hochzeitszuseher vor den Bildschirm sogar jene der Fußballzuseher.

Insgesamt 1.100 Gäste, darunter Abordnungen aller europäischen Königshäuser, waren geladen.

500.000 Schaulustige befanden sich live vor Ort.

7.000 Polizisten und Soldaten waren im Einsatz, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Die Trauungszeremonie: Victoria war es besonders wichtig, bei ihrer Hochzeit die von ihr geschätzten schwedischen Traditionen und zugleich Modernität ineinanderfließen zu lassen. So erschienen die weiblichen Hochzeitsgäste nicht wie gewohnt in knielangen Kostümen und Hut, sondern in bodenlangen Abendroben. Auch der Gang zum Altar wird nach schwedischer Tradition eigentlich vom Brautpaar gemeinsam beschritten. Victoria wünschte sich allerdings die erste Hälfte des Weges von ihrem Vater König Carl Gustaf begleitet zu werden, der sie dann an den zukünftigen Schwiegersohn Daniel Westling übergab - gemunkelt wird, dass dies außerdem als Zeichen gesehen werden soll, dass auch König Carl Gustaf nun endlich mit der Hochzeit einverstanden ist. Victoria küsste Daniel zärtlich auf den Handrücken und gemeinsam traten Sie vor den Altar. Mit einem lauten und deutlichen "Ja" besiegeln sie ihre Liebe zueinander. Daniel war zu Tränen gerührt und Victoria strahlte.

InlineBild (83a5fc6f)

Danach: Mit einer romantischen Kutsche fuhr das frischvermählte Paar durch Stockholm, wo die Menge dem Brautpaar zujubelte. Um kurz vor 18:00 Uhr beim Königsschloss angekommen, schenkten Victoria und Daniel dem schwedischen Volk vom Balkon aus den ersten Kuss (in der Kirche ist dies nach schwedischer Tradition nicht erwünscht) und Victoria bedankte sich mit einem bezaubernden Lächeln mit den Worten: "Ich möchte dem schwedischen Volk danken, dass es mir meinen Prinzen gegeben hat".

Die Hochzeitsparty: Die Liebesbekundungen nahmen auch nach der Hochzeit kein Ende. So verkündete auch Daniel seine Liebe mit den Worten: "Ich bin so stolz, dein Mann zu sein." Nach dem Anschneiden der Torte wurde dann - unter anderem mit der musikalischen Unterstützung des schwedischen Pop-Duos Roxette - bis 5:00 Uhr noch gefeiert. Ein Hoch auf unser Traumpaar Victoria & Daniel!

Info: Nach einem Streit mit dem Rechteinhaber, dem schwedischen Fernsehsender SVT, um die Wiederverwertungsrechte, beschlossen die großen Agenturen Reuters, AP und AF die Veranstaltung zu boykottieren, was zur Folge hat, dass wir leider keine Fotos der Hochzeit veröffentlichen können. Bewundern Sie trotzdem unsere Bildergalerien rund um das Traumpaar Victoria & Daniel!

 

Aktuell