Verso im Portrait

Pflege zählt in der Beauty-Welt zum Ursprung aller Schönheit. Neue Konzepte sorgen daher schnell für Furore. Diese neue Linie des Stockholmer Labels Verso ist hier ein Musterbeispiel. Denn sie stellt die bisherigen Care-Theroien auf den Kopf, schwimmt somit gegen den üblichen Pflege-Strom - mit Erfolgsgarantie.

In der Kosmetik gibt es einige Steckenpferde, die seit Jahren für ihre Wirkung bekannt sind. Eines davon ist Retinol. Bereits seit den 80er Jahren zählt dieser Inhaltsstoff als Schönheitsgarant im Anti-Aging Bereich - doch er war immer mit Vorsicht zu genießen - bis jetzt.


Time to change:

Retinolsäure, der Ursprungswirkstoff, oder auch Vitamin A Säure genannt, hatte wie die meisten Inhaltsstoffe, seinen Ursprung in der Medizin. Dort wurde er für Patienten mit Hautproblemen angewand - natürlich fein dosiert und unter ärztlicher Beobachtung. Denn neben seiner Hautbild-perfektionierenden Wirkung, führte der Power-Inhaltsstoff oft zu starken Hautirrationen.


Die Problematik:

Als die Kosmetik diesen Inhaltsstoff für sich entdeckte, war daher klar, dass man die Säure "entschärfen" musste - so entstand Retinol. Seine Anti-Aging-Wirkung war phänomenal, dennoch kam es stets zu Hautirritationen und zudem ist Retinol instabil bei UV-Licht, was natürlich den Pflegerahmen untertags beträchtlich einschränkte.

Dennoch ließ man von dem Wunderwirkstoff nicht ab und forschte stets weiter.



Verso


Die Geburtsstunde von Verso Skincare:

Lars Fredriksson, der Mann hinter der Schwedischen Skincare-Brand, war ebenso auf der Suche nach "dem goldenen Grahl" der Anti-Aging-Forschung. Nach Erfolgen wie der Auszeichnung zum "the Swedish moisturizer of the year" im Jahr 2009 mit seiner Anti-Aging Serie Jabu'she, wollte er an solche Erfolgserlebnisse anknüpfen.


Deshalb wandte er sich Richtung Korea - der Beauty-Hochburg in Sachen Anti-Aging-Forschung. Genau zu dieser Zeit hatte man dort den Fokus auf eine neue Forschungs-Idee gesetzt: Man wollte ein Molekül kreieren, das Vitamin A Säure mit Retinol verbindet.

Das Ergebnis war außergewöhnliches Vitamin A Derivat, namens Retinyl Retinoate, dass die besetn Qualitäten der beiden Stoffe vebinden konnte und gleichzeitig im UV-Licht stabil war. Und plötzlich war ein Ingredienz geboren, das so stark war wie die in der Medizin verwendete Retinolsäure mit dem Bonus es täglich und ohne Rezept anwenden zu können.


Lesen Sie weiter auf Seite 2


Verso-Cleanser-Pflege
Verso-Day-Cream-Pflege
Verso-Night-Cream-Pflege
Verso-Serum-Pflege
Versp-Serum-Pflege
Verso

Verso - lateinisch für "zurückgehend":

Genau hier setzte Lars Fredriksson an, um noch einen Schritt weiter gehen, als die Forscher: Ausgang war natürlich das neue Retinyl Retinoate, das er aber zu einem Inhaltsstoff weiterentwickeln wollte, der auch noch ohne Nebeneffekte funktioniert.


InlineBild (43573801)


Die Innovation - Retinol 8:

Mit dem Wissen, dass er nicht so viel an Retinyl Retinoate verwenden mußte, um den gleichen Effekt zu erzielen wie mit herkömmlichen Retinol, entwickelte er noch zusätzliche Kombinations-Inhaltsstoffe, die als "Puffer" wirken sollten und so die letzten "Probleme" auszumärzen.

Schließlich kam er zu zwei Hauptwirkstoffen: Vitamin B3 und Extraktensowie Derivaten der Gelbwurz (Kurkuma). Beide hatten bereits geprüfte Anti-Aging-Effekte vorzuweisen, jedoch schwächer als Retinol und mit einem ganz anderen Hauteffekten: Vitamin B3, oder Nicotinamid genannt, stärkt die Hautbarriere und Kurkuma-Extrakt wirkt entzündungshemmend.

Er kombinierte diese Wirkstoffe mit dem neuen Retinyl Retinoate - das Ergebnis: Retinol 8 - denn es ist achtmal effektiver als übliches Retinol und ist jetzt exklusiv in der daraus entwickelten Verso Skincare-Linie enthalten.

Effektvoll ohne Risiken:

Was Retinol 8 kann scheint schier unmöglich:
es sorgt für Geschmeidigkeit der Haut und lässt feine Linien verschwinden. Wirkt stärkend auf die Hautbarriere, reduziert Überpigmentierung und versorgt den Teint dabei mit neuer Energy und Sauerstoff für mehr Ausstrahlung.

Man verspricht jedoch keine Wunder - man darf nicht mit Erfolgen über Nacht rechnen - heißt das Credo. Denn eine gesunde Haut braucht Zeit um (neu) zu entstehen. Das Resultat ist daher eine perfekt auf einander abgestimmte Pflegeserie, die durch ihre neuen Wirkstoff-Darlings, tagsüber wie nachts eingesetzt wird:


Lesen Sie weiter auf Seite 3


Die Verso-Skincare-Palette:


InlineBild (ec12349)


#1 "Verso Foaming Cleanser":
Tägliche Tiefenreinigung gegen Make-up und Unreinheiten um € 32,–.

InlineBild (ce237b4b)

#2 "Verso Day Cream SPF15":
Feuchtigkeitsspendende und schützende Tagespflege mit Retinol 8-Komplex zur Ankurbelung der natürlich Kollagen-Produktion und Vitamin B3 für mehr Leuchtkraft um € 110,–.

InlineBild (ca480127)

#3 "Verso Night Cream":
Wohltuende, nährende und reparierende Nachcreme mit dem Retinol 8-Komplex zur Ankurbelung der Kollagenproduktion und mit Anti-oxidant-Effekt gegen spätere Schäden um € 110,–.

InlineBild (8698a587)

#4 "Verso Super Facial Serum":
Heilend und stärkendes Serum mit einer hohen Dosis des Retinol-8 Komplexes für maximale Anti-Aging-Effekte um € 130,–.

InlineBild (3617edf2)

#5 "Verso Super Eye Serum":
Festigende, erfrischende und pflegende Eye-Care mit Retinol 8 für die sensible Partie - speziell mit Aminosäuren gegen angeschwollene und dunkle Augenringe um € 90,–.

Erhältlich sind die Produkte online bei Ludwigbeck.de sowie lokal bei:

  • l'hommage cosmetic
    (Riedergasse 47, 6900 Bregenz), sowie im eigenen Onlineshop
  • Dunja Cosmetic
    (Weiherstraße 4, 6922 Wolfurt)
  • Hotel Arlberg *****
    (6764 Lech am Arlberg)

Mehr Care-Darlings gleich hier shoppen.

 

Aktuell