Vegane Kürbis-Zucchini Lasagne

Wir haben typische Rezepte, für alle die es gern deftig mögen, vegan interpretiert. - WERBUNG -

Für unseren Themenschwerpunkt “Traditionelle Rezepte vegan interpretiert“ haben wir Rezepte herausgesucht, die allen schmecken, die’s gern deftig mögen, aber trotzdem vermehrt auf pflanzenbasierte Rezepte bei ihrer Ernährung setzen möchten.

2 EL Olivenöl
200 Gramm Tofu
1 Beutel KNORR Echt Natürlich! Lasagne
200 g Hokkaidokürbis-Fleisch mit Schale
200 g Zucchini
9 Lasagneblätter
100 g Cocktailtomaten
100 g Hefeflocken

Zubereitung:

1. Öl in einem Topf erhitzen, den Tofu mit einer Gabel zerbröseln und anrösten. KNORR Echt Natürlich! Basis für Lasagne einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Kürbisfleisch und Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

2. In eine Auflaufform (30 x 16 cm) etwas Sauce, 3 Lasagneblätter, Zucchini, Kürbis und Sauce schichten. Wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

3. Zuletzt mit Tofusauce bedecken und die halbierten Tomaten und die Hefeflocken darauf verteilen. Die Lasagne ca. 30 Minuten bei 175 °C im vorgeheizten Rohr backen.

 

Aktuell