Vegane Hautpflege-Naturkosmetik made in Austria

"Sisi and Joe" heißt eine neue österreichische vegane Hautpflege-Naturkosmetiklinie. Die Marke setzt auf ein unterbewertetes, österreichisches Wundermittel: Das Edelweiß.

Das Edelweiß spielt die Hauptrolle, und auch sonst ist alles betont österreichisch: "Sisi and Joe" ist eine vegane und zertifiziert natürliche Hautpflege made in Austria. Die in freier Natur streng geschützte Alpenblume wird für die Kosmetik des Grazer Unternehmens siin life in Alpengärten gezüchtet. "95 Prozent der Wertschöpfung passiert in Österreich", sagt Produktmanager Gerhard Schmid.

Österreichisches Design durch und durch

Der Name zielt auf das zumindest in den "Sissi"-Filmen glückliche Habsburger-Liebespaar Elisabeth und Franz Joseph, die englische Verkürzung soll ein junges Publikum ansprechen: "Sisi and Joe" richte sich an die Zielgruppe der 15- bis 35-Jährigen, erläuterte "Finanzmann" Axel Pernitsch bei der Präsentation am Mittwoch in Wien. Erhältlich ist die Linie in allen dm-Filialen, die Naturkosmetik anbieten, das seien rund 360 Standorte. Auf die Kraft der symbolträchtigen Alpenblume setzt siin schon seit 2011 mit der konventionellen, hochpreisigen Anti-Aging-Pflegemarke "Edition Edelweiss". Jetzt sollen die Segnungen des Korbblütlers bei einem jüngeren Publikum präventiv zum Einsatz kommen.

Entzündungshemmend, Antioxidantien, antibakteriell

"Wir haben mit Hilfe der Uni Innsbruck herausgefunden, dass das Edelweiß mehr als 40 Stoffe beinhaltet, die der Haut zugutekommen. Insgesamt wurden bisher in der auch 'Bauchwehbleaml' genannten Pflanze sogar mehr als 100 Inhalts- und Wirkstoffe festgestellt", sagte Schmid im APA-Gespräch. Hervorzuheben sei die antibakterielle, entzündungshemmende und antioxidative Wirkung. "Alpenblumen wie das Edelweiß haben gelernt, sich vor Umweltstress durch die Kieselsäure-hältigen Böden und viel UV-Licht, Hitze und Kälte mit besonderen sekundären Pflanzenstoffen zu schützen. Davon profitieren wir in der Hautpflege."

Kooperation mit dem Grazer Joanneum

Für 300 Milliliter "Sisi and Joe" brauche es vier Kilogramm Edelweiß. Verwendet werden die Stängel und Blüten. Im Moment komme der wichtigste Inhaltsstoff allerdings noch aus den Schweizer Alpen, räumte Schmid ein. Versuche in steirischen Naturparks in verschiedenen Höhenlagen laufen, im Juni wird erstmals geerntet. Gemeinsam mit der Grazer Forschungseinrichtung Joanneum Research "werden wir testen, in welchen Höhen die Wirkstoffe am besten sind". Weitere verwendete Substanzen sind etwa Aloe Vera, Aprikosenkernöl, Holunder und Traubenkerne. Produziert werden die Erzeugnisse der Damen- und Herrenlinie für Reinigung, Gesichts- und Körperpflege sowie Rasurprodukte für ihn von der Firma Pure Green in Roppen in den Tiroler Alpen.

 

Aktuell