Vanille-Milchreis

Essen zum Wohlfühlen: Kohlenhydrate, Zucker und etwas Fett, schon steigt der Serotoninspiegel und mit ihm unsere Laune. Was könnte diese drei Faktoren besser vereinen, als Milchreis? Verfeinert wird das cremige Dessert mit Vanille, die harmonisierend und belebend wirkt!


1. Milch aufkochen, Honig untermischen. Vanilleschote mit einem Messer längs aufschneiden, Mark auskratzen und ebenfalls unter die Milch mischen.

2. Milchreis einrühren und 20-25 Minuten köcheln lassen, abkühlen lassen und Zitronenschale unterrühren. Mindestens eine Stunde kalt stellen.

3. Früchte klein schneiden und in Dessertgläser oder kleine Schüsseln füllen, mit Milchreis auffüllen.

4. Mit einer Prise Zimt bestreuen und servieren.

Tipp: Wer es gerne cremiger mag, schlägt 200 ml Schlagobers steif und rührt es unter den kalten Milchreis.

Für 4 Portionen

150 g Rundkorn- oder Milchreis
700 ml Milch
2 EL Kristallzucker
1 Vanilleschote
1 EL geriebene Zitronenschale
1 Handvoll frische Früchte nach Geschmack, z.B. Himbeeren, Ribisel oder Marillen
Prise Zimt
 

Aktuell