Ute Ploier designt Plattencover für Wiener Band

Die international renommierte Menswear-Designerin verpackt das neue Album des Indierock-Quintetts M185 in weißen Stoff. Live-Präsentation mit Musik am Samstag im WUK in Wien.

Mode und Musik sind ein unschlagbares Duo: Was wäre eine Fashionshow ohne den passenden Soundtrack? Eine langweilige Sache. Und Pete Doherty hätte ohne seine schnittigen Anzüge von Dior-Designer Hedi Slimane auch nur halb so gut ausgesehen.

Aber nicht nur Musiker wollen eingekleidet werden: Für das neue Album "Transformers" der Wiener Band M185 hat die österreichische Designerin Ute Ploier jetzt eine exklusive weiße Stoff-Hülle entworfen.

Präsentiert wird das schöne Stück - und natürlich auch die darauf gepressten sieben brandneuen Songs - am Samstag bei der M185-Releaseparty im WUK.

Rund ums Konzert gibt’s jede Menge Plattenauflegerei, mit dabei das Vortex Rex DJ-Team, Das Fieber DJ-Team, das Thalija DJ-Team, Hergo und Myrtle Mae.

 

Aktuell