Werbung

Urlaub in der Region Innsbruck: Vielleicht die schönste Art, den Winter zu entdecken.

Stadt oder Berg? Kultur oder Sport? Winterwandern oder Skifahren? Beim winterlichen Urlaub in Innsbruck heißt es „sowohl – als auch“.

Innsbruck

Die Freude an sportlicher Betätigung, Winterluft und Bergeinsamkeit paart sich in Innsbruck mit der Lust auf kulturelle Highlights und elegantem Shoppingbummel. Nur 20 Minuten trennen die Berg – von den Stadterlebnissen. Die Innsbruck Card sowie die Welcome Card eröffnen den Besuchern zusätzlich spannende Winter-Momente.

Innsbruck

Innsbrucker Christkindlmärkte: romantisch, funkelnd, wunderschön

In der Vorweihnachtszeit wird Innsbruck zum stimmungsvollen Treffpunkt für Nikolaus, Christkind & Co. Bummeln Sie nach Lust und Laune, von Markt zu Markt und lernen Sie auf dieser besinnlichen Entdeckungsreise die Stadt und ihre Besonderheiten kennen. In heimeliger Atmosphäre, mit kulinarischen Köstlichkeiten und Kunsthandwerk sowie in funkelndem und leuchtendem Lichterglanz wird mit Abstand die schönste Zeit im Jahr in Innsbruck erlebt. Über die ganze Stadt verteilt, vom Goldenen Dachl bis zur Hungerburg (900m), aber dennoch fußläufig in einem kurzweiligen Spaziergang vereint, bieten die Christkindlmärkte viel Platz, um entspannt Innsbrucks Weihnachtszauber zu erleben.

Neu in diesem Jahr: LUMAGICA Innsbruck (7. November 2020 – 10. Jänner 2021). Der magische Lichterpark im Hofgarten bringt Licht in die dunkelste Jahreszeit und entführt in eine Zauberwelt aus magischen Lichtbildern. In diesem Winter erwacht im historischen Park der Bundesgärten im Herzen von Innsbruck die Tradition des Lustwandelns neu: Leuchtende Fabel- und Naturwesen, interaktive Lichtinstallationen, magische Lichtbilder auf historischen Mauern und Klänge, die sich mit funkelndem Leuchten zur Symphonie verbinden.

Innsbruck

Weltweit einzigartig: der Ski plus City Pass Stubai Innsbruck

Das Wintererlebnis in der Skiregion Innsbruck ist die geglückte Harmonie von Stadt und Berg. Hier trifft Skigenuss auf Stadtflair. Mit dem neuen SKI plus CITY Pass (01. Oktober 2020 – 09. Mai 2021) wird genau diese Kombination erlebbar gemacht: 13 Skigebiete mit ca. 300 Pistenkilometern und 111 Bahnen und Lifte treffen auf 22 Lifestyle-, Kultur- und Sightseeing-Angebote, 3 Schwimmbäder und 2 Mobilitätsangeboten. Der Ski plus City Pass Stubai Innsbruck ist der perfekte Begleiter für ein 360-Grad-Urlaubserlebnis.

Buntes Skivergnügen im Herbst: Die Vielfalt der Skigebiete des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck macht es möglich besonders früh die neue Ski-Saison einzuläuten. Der Stubaier Gletscher, Österreichs größtes Gletscherskigebiet, garantiert Schneesicherheit von Oktober bis Mai und ist somit das erste der insgesamt 13 Skigebiete, das seine Bahnen und Pisten für den Skibetrieb öffnet.

Tipp:Für passionierte „Frühstarter“ gibt es mit den Ski-Free Wochen ein besonderes Zuckerl: Von 27. 11. bis 18. 12.2020 ist der Skipass ab 3 Nächten für den gesamten Aufenthalt im Skigebiet Kühtai inklusive.

Innsbruck

Kontrastprogramm Winterwandern: Von sanft bis hochalpin in der Region Innsbruck

Wenn es in der Region Innsbruck winterlich wird, gibt es kein tagelanges Grau in Grau, sondern abwechslungsreiche Wintertage mit klarer Luft und viel Sonnenschein in den Höhenlagen, glitzernd-angezuckerte Bergspitzen und oftmals Schnee bis ins Tal. Besonders genussvoll erlebt man dies auf den zahlreichen idyllischen und dennoch völlig unterschiedlichen Winterwanderwegen, die in der ganzen Region zu Entdeckungsreisen einladen. Genussvoll oder sportlich aktiv – Winterwandern heißt Kraft tanken und die Seele baumeln lassen. Hinzu kommt, dass Wandern – vor allem im Winter – äußerst positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat.

67 Kilometer, 17 Wege – 3 davon neu
Bereits im letzten Winter wurden kontrastreiche Wege ausgeschildert – gemütlich am Mieminger Plateau und in hochalpiner Landschaft umgeben von Dreitausendern im Sellraintal. Heuer geht’s noch höher hinaus – beziehungsweise schnell hoch hinaus: Drei neue Winterwanderwege werden diesen Winter in Oberperfuss ausgewiesen.

Und das Beste: Für all jene, die in der Region Innsbruck urlauben, ist die Auffahrt mit der Bahn kostenlos, da diese Leistung in der Gästekarte, der Welcome Card, integriert ist. Die Welcome Card ist zusätzlich das Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Region Innsbruck – somit kann man alle Winterwanderwege erreichen, egal wo in der Region man zu Gast ist. Zudem besteht mit der Welcome Card die Möglichkeit an einem umfangreichen Programm an Winter- und Schneeschuhwanderungen in der Region teilzunehmen.

Mehr Informationen unter: www.innsbruck.info

 

Aktuell