Werbung

Unterwegs mit Felix Neureuther

Drei WIENERIN-Leserinnen gewannen exklusive Meet-&-Greet-Pakete für eine Wanderung mit dem Skistar durch die Region Kaiserwinkl. Das sind ihre Erlebnisse.

Ingrid E. und ihre Familie gewann das Package mit Übernachtung am Ottenhof

Walchsee im Kaiserwinkl begrüßte uns mit strahlendem Sonnenschein, der Ottenhof mit einem Apartment mit Blick auf den Zahmen Kaiser. Unsere Höhepunkte: Bootfahren am See, Affen füttern im Raritätenzoo und natürlich die Wanderung mit Felix Neureuther. Die Tour auf die Lippenalm, wo wir mit Käse, Hirschgulasch und Kaspressknödel verwöhnt wurden, war toll. Die Kinder bekamen zum Abschluss sogar den Wanderfuchs verliehen – er darf nun bei keiner Wanderung auf ihrem Rucksack fehlen. Ein riesengroßes Danke an den Tourismusverband Kaiserwinkl und die WIENERIN für diese traumhaften Tage!

Kerstin N. gewann drei Übernachtungen für 2 im Hotel Das Walchsee

Oh mein Gott, was bin ich für ein Glückspilz?! Ich habe das Meet&Greet mit Felix Neureuther gewonnen! Die erste Reaktion auf die Gewinnmitteilung: Ich dreh durch! Zum Glück war die Zeit bis zum 14. September nicht mehr lang, denn die Aufregung war groß.

Schon unsere Anreise Richtung Tirol auf den schmalen Straßen, die sich durch die hohen Bergwände schlängeln, war begleitet von Sonnenschein und Vorfreude. Um den schönen Spätsommertag auszunutzen beschlossen wir dann ein wenig der Umgebung zu erkunden und eine Runde um den wunderschön grün-türkis funkelnden Walchsee zu gehen.

Die spätsommerlichen Morgen im Kaiserwinkl haben etwas Mystisches an sich. Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet, das keine Wünsche offen lässt, machten wir uns mit den Mountainbikes auf den Weg Richtung Heuberg. Dieser Weg entlang eines kristallklaren Baches führte uns durch einen märchenhaften Wald. Perfekt für Genuss-Biker wie mich!
Den Nachmittag verbrachten wir am wunderbar beheizten Hotelpool. Zufrieden konnten wir vom Pool aus direkt auf den zuvor erklommenen Berg blicken.

Am 14. September war ich schon früh wach und zugegebenermaßen sehr nervös. Am Ende des Tages stellte sich heraus, dass meine Bedenken unbegründet waren. Felix Neureuther, mein absoluter Favorit unter den Sportlern, ging offen auf alle Fans zu und schaffte es, jedem die Berührungsangst zu nehmen. Auf unserem Weg zur Lippenalm führte uns Bergführer Andi über Stock und Stein zum berühmten Aussichtspunkt oberhalb des Walchsees. Eine herrliche Stärkung bei zünftiger Musik erwartete uns am Ziel. Wir werden uns immer gern an die Tage im Kaiserwinkl erinnern und waren bestimmt nicht das letzte Mal auf Urlaub in dieser Region.

Sabrina W. gewann das Package für Freunde mit Übernachtung im Hotel Sonneck

Die Freude auf unser Wochenende im Kaiserwinkl war riesengroß. Ob traumhafter Ausblick vom Balkon des Hotel Sonneck, die Entspannung im Hotel-Spa oder ein Besuch beim Bergdoktor in Ellmau – die Region hatte so viel zu bieten! Das Highlight war natürlich die Wanderung mit dem sympathischen Felix Neureuther inklusive g’scheiter Tiroler Musi und deftiger Speis und Trank auf der Lippenalm. Wie so oft im Urlaub verging die Zeit viel zu schnell, aber wie heißt es so schön: Man sieht sich immer zweimal im Leben!

 

Aktuell