Werbung

Unsichtbare Hautunreinheiten

Warum der Pickel, den du siehst, nur ein Teil des Problems ist und was Eisberge damit zu tun haben.

Schlimm genug, dass uns Pickel vor allem in den ohnehin schon nervenaufreibenden Teenager-Jahren immer wieder heimsuchen! Aber kaum glauben wir, sie endlich besiegt zu haben, tauchen sie doch wieder auf. Warum eigentlich?

Alles beginnt in den Follikeln, den Hohlräumen, in denen Haare wachsen. Der Talg aus den Drüsen an jedem Haar bildet auf der Hautoberfläche einen Lipidfilm, der unsere Haut vor dem Austrocknen bewahrt. Dank der Hormone, die vermehrt in der Pubertät ausgeschüttet werden, wird in großen Mengen Talg produziert, der die Bildung von Unreinheiten im Gesicht, an den Schultern und am Rücken auslösen kann.

Soweit, so bekannt. Aber wieso kommen die Unreinheiten immer wieder, auch wenn wir sie erfolgreich an der Hautoberfläche behandeln?

Eisberg

Die Eisberg-Theorie

Sichtbare Unreinheiten sind nur die Spitze des Eisbergs. Sind Haarfollikel unter der Haut im Ungleichgewicht, können wir sie genauso wenig sehen wie die Unterseite der kalten Giganten. Entwickeln sich diese Follikel zu Unreinheiten, werden wir von unerwarteten Pickeln überrascht.

Aber müssen wir uns einfach damit abfinden?

Cleanance Comedomed von Avène

Wenn es nach den neuen Erkenntnissen der Hautpflegeforschung geht, dann nicht! Mit Cleanance Comedomed hat Avène eine innovative Pflege entwickelt, die hartnäckige Unreinheiten mit einem Anti-Rückfall-Effekt bekämpft.

Während sichtbare Unreinheiten reduziert werden, blockiert Cleanance Comedomed gleichzeitig auch die Entstehung von neuen Unreinheiten, die sich versteckt unter der Haut bilden. Morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen, zeigt sich bereits nach 7 Tagen1 eine Reduzierung der Hautunreinheiten um 22 %.

1 Klinische Studie, signifikante Reduktion der Unreinheiten unter dermatologischer Kontrolle bei 51 Probanden. Anwendung von Cleanance Comedomed zweimal täglich während 56 Tagen.

 

Aktuell